Petcam - Tiere hinter der Kamera

Petcam - Tiere hinter der Kamera
Ob Tiere bessere Fotografen als Menschen sind – nein, das glauben wir nicht. Dass tierische Kameraimpressionen überaus reizvoll sind, das belegt das Fotobuch „Petcam“. In unseren Augen ist es eine wunderbare Werbung dafür, Tiere – von Hühnern, über Katzen, Hunde bis hin zu Kühen oder beispielsweise Pferden – mit einer Kamera auszustatten. Man kommt in den Genuss ihrer Perspektive, die sich so von unserer unterscheidet. Der Blick der Tiere auf ihre Welt, mit der Kamera eingefangen, ist erlebnisreich – auch deshalb, weil der Zufall Regie führt. Uns hat das Fotobuch Petcam Freude bereitet und wir sind uns sicher, dass uns in naher Zukunft mehr Tiere begegnen werden, die mit Kamera ausgestattet sind. Hierzu liefert das Fotobuch natürlich auch Tipps: sowohl hinsichtlich der Kameraausrüstung, über Vorbereitungen, die getroffen werden müssen, technische Anregungen, wie das Einstellen von Intervallen, über kreative Anregungen bis hin zu Fototipps. Ja, Sie lesen richtig. Hier geht es natürlich nicht um beispielsweise den Goldenen Schnitt, sondern darum, wie man zum Beispiel die Bilder verwaltet. Hinsichtlich der Ausrüstung kann das Fotobuch nicht auf dem aktuellen Stand sein – das ist nicht schlimm, denn als Leser erhält man Anregungen, welche Aufnahmegeräte geeignet sind. Wird das Fotobuch neu aufgelegt, dann sind sicherlich die Wearables mit Kamera auch aufgeführt.

Prestel Verlag, vierfarbig, gebunden, 17 cm x 17 cm, 144 Seiten, ISBN 978-3-7913-8122-0, € 12,95 (D), € 13,40 (A).

Fotobücher 05 / 2015

7 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden