Photoshop Elements 5

Photoshop Elements 5 Bildgalerie betrachten

Die Neuerscheinung „Photoshop Element 5 für digitale Fotos“ zeigt auf, dass die Stärken des Programms nicht nur im Importieren, Organisieren und Verwalten von Photographien, sondern auch in der Bildbearbeitung liegen. Der Autor Robert Klassen zeigt nach einer kurzen Einleitung in den 50 Schritt-für-Schritt-Workshops, wie man aus seinen Aufnahmen mehr herausholen kann, denn gute Photos sind keine Hexerei. Schlechte Ausleuchtung, matte Farben, Schönheitsfehler und ungünstige Bildausschnitte gehören der Vergangenheit an, wenn man die jeweiligen Werkzeuge gekonnt und zielgerecht einsetzt. Quasi nebenbei lernt der Anwender Photoshop immer besser zu beherrschen. Den Leser erwarten die Hauptkapitel „Photos mit dem Organizer laden und verwalten“, „Die Schnellkorrektur“, Die Grundfunktionen des Editors“, „Auswählen, Ebenen und Füllmethoden“, „Bildbereiche eingrenzen und freistellen“, „Bilder ausrichten und Verzerrungen korrigieren“, „Farben eindrucksvoll nachbearbeiten“, „Belichtung und Schärfe korrigieren“, „Retusche für Profis“, „Camera RAW-Dateien bearbeiten“ und „Bilder ausgeben“. Die Buch-DVD bietet sowohl eine 30-Tage-Vollversion der Software (Windows) als auch alle Workshop-Dateien des Buches zum Nachbauen. Zudem findet sich auf der Buch-DVD noch Free- und Shareware, die bei der täglichen Arbeit sehr hilfreich sein kann. Als besondere Zugabe sind auf der DVD einige Videolektionen aus dem Videotraining - ebenfalls von Robert Klassen - ausgekoppelt, die die Erklärungen des Buches ergänzen. Galileo Press, 344 Seiten, broschiert, vierfarbig, ISBN 978-3-8362-1002-7, € 24,90 (D), € 25,60 (A), CHF 41,90.
 

Fotobücher 01 / 2007

61 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden