Posen, Posen, Posen

Posen, Posen, Posen
Dass sich diese Neuerscheinung an Studiofotografen und auch an Models richtet, das ist bereits aus dem Titel „Posen, Posen, Posen“ ersichtlich. Die teuerste Kameraausrüstung kann nur wenig bewirken, wenn die Pose der Akteure vor der Kamera einfach nicht stimmig ist. Mit seiner Lektüre möchte der Autor und Fotograf Mehmet Eygi – der sich übrigens in seinen Anfängen über solch eine Publikation gefreut hätte – allen Interessierten dabei helfen, zu effizienten und erfolgreichen Shootings zu gelangen. Da Model nicht gleich Model ist, findet man in dieser Neuerscheinung Know-how und Tipps sowohl für einzelne Frauen und Männer als auch für Paare und Familien. Und zusätzlich zu den Bereichen Fashion und Business werden auch Themen wie Dessous oder beispielsweise Babybauch thematisiert. Mit dieser Lektüre, die von Bildern und weniger von Worten lebt, erhalten Akteure vor und hinter der Kamera ein solides Verständnis für das gekonnte Posen.

Galileo Design Verlag, 266 Seiten, vierfarbig, gebunden, ISBN 978-3-8362-2601-1, € 39,90 (D), € 41,10 (A)

Fotobücher 08 / 2014

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
1 Kommentare

Eines der besten Bücher die ich kenne was "Posen" betrifft. Eine echte Fleissarbeit des Fotografen mit endlos vielen Bildern.

von Detlev Motz
13. August 2014, 10:58:57 Uhr

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden