Schwarzweiß-Fotografie - Die große Fotoschule

Schwarzweiß-Fotografie – Die große Fotoschule
Die Fotobuch-Neuerscheinung „Schwarzweiß-Fotografie – Die große Fotoschule“ ist ein umfassendes und überaus empfehlenswertes Werk, das sich an Einsteiger in dieses Themengebiet ebenso richtet, wie an all jene, die bereits die Schwarzweißfotografie für sich entdeckt haben und nun tiefer einsteigen möchten. Die Schwarzweißfotografie verhilft durch den Entzug der Farbe, Motive anders in Szene zu setzen. Sie verhilft aber auch dazu, die Welt anders zu sehen, hinter das Offensichtliche zu blicken und ganz neue Motive für sich zu entdecken. Auf den Punkt gebracht bereichert die Schwarzweißfotografie, die für manche als die ursprüngliche Fotografie gilt. Motiven die Farbe zu entziehen, erfreut sich einer wachsenden Anhängerschaft und deshalb ist die Schwarzweißfotografie so modern wie die Fotografie selbst. In der Neuerscheinung wird auf die analogen Aspekte der Schwarzweißfotografie ebenso eingegangen wie auf die digitalen. Schwerpunkte des Werks sind, wie nicht anders zu erwarten, Ästhetik und Gestaltung sowie Handwerk und Technik.

Die Neuerscheinung ist in nachstehende Kapitel untergliedert:

  • Geschichte und Zukunft der Schwarzweiß-Fotografie
  • Der fotografische Schwarzweiß-Blick
  • Technik
  • Belichtungsmessung und Belichtung
  • Von der Belichtung zum Negativ
  • Vom Negativ zur Vergrößerung
  • Von der Belichtung zur Datei
  • Von der Datei zum Druck
  • Der hybride Weg
  • Zeigen Sie Ihre Werke

Galileo Design Verlag, 321 Seiten, schwarzweiß, gebunden, ISBN 978-3-8362-1962-4, € 39,90 (D), € 4,10 (A)

Fotobücher 02 / 2015

6 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden