World Press Photo

World Press Photo Bildgalerie betrachten

Nach zwei Wochen intensiver Beratungen kam die Jury des 50. World Press Photo-Wettbewerbs zu den im jetzt erschienenen Jahrbuch veröffentlichten Ergebnissen. Sie hat hierfür 78.083 Einsendungen von 4.460 Photographen aus 124 Ländern beurteilt. World Press Photo ist der weltweit größte jährliche Wettbewerb für Pressephotographie mit hohem Prestigewert. Die preisgekrönten Photographien werden in einer Wanderausstellung gezeigt, die jedes Jahr in mehr als 45 Ländern von über zwei Millionen Besuchern gesehen wird. Begleitend ist jetzt das Jahrbuch mit allen preisgekrönten Einsendungen bei GFW PhotoPublishing in deutscher Sprache erschienen. Da es die besten photojournalistischen Arbeiten des Jahres enthält, ist das Jahrbuch sowohl Ausstellungskatalog als auch ein eigenständiges interessantes Dokument. Das World Press Photo des Jahres stammt von Spencer Platt, USA, im Auftrag von Getty Images: Junge Libanesen fahren durch eine Straße in Haret Hreik, einem bombardierten Viertel in Südbeirut, Libanon. Wie andere preisgekrönte Photos des Wettbewerbs reflektiert es wahrheitsgetreu eine komplizierte Realität der Welt - diese Komplexität ist es, die den Betrachter länger verweilen lässt. Bezogen werden kann das broschierte Jahrbuch zum Preis von € 27,-- (zzgl. Versand) über die Bestell-Hotline +49-(0)5521-855466 oder per E-Mail: gfw@vds-herzberg.de.
 

Fotobücher 05 / 2007

47 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden