Zeitprofile

Zeitprofile
Der neue Band von „Zeitprofile“ gibt eine Übersicht über die Preisträger des weltweit hoch angesehenen Kulturpreises der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) von 1959 bis 2014 und stellt im Besonderen alle Preisträger und ihre Arbeiten aus den Jahren 1989 bis 2014 vor. Bereits 1989 hatte der Herausgeber Manfred Heiting im Namen der DGPh und im Rahmen der „photokina Bilderschauen“ eine erste Dokumentation der Kulturpreisträger der Jahre 1958 bis 1988 erstellt. Die Publikation ist eine Hommage an die gedruckte Fotografie, und so werden die Arbeiten der Preisträger anhand von gedruckten Doppelseiten aus Büchern, Katalogen und Zeitschriften präsentiert. Unter den Kulturpreisträgern der letzten 25 Jahre befinden sich: Andreas Feininger, F.C. Gundlach, Klaus Honnef, Peter Keetman, David Hockney, Karl Lagerfeld, Richard Misrach, Daido Moriyama, Evelyn Richter, Ed Ruscha, Stephen Shore, Wim Wenders und Wilfried Wiegand. Außerdem enthält das aufwändig gemachte Buch Texte der DGPh-Sektionen, eine Liste aller bisherigen Preisträger und eine Übersicht über alle Mitglieder der DGPh.

Zeitprofile ist im Steidl Verlag erschienen und ist über den Buchhandel oder die Geschäftsstelle der DGPh zu beziehen.

Zeitprofile, Hg. Manfred Heiting für die DGPh, 168 Seiten, Hardback / gebunden, Steidl Verlag, ISBN 139783869307497; 48 Euro

Fotobücher 04 / 2014

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden