Bildleiste

3. Internationales Fotografiefestival F/Stop in Leipzig 1. bis 7. Juli 2009

Die dritte Ausgabe des internationalen Fotografiefestivals F/Stop findet in diesem Jahr vom 1. bis 7. Juli 2009 in Leipzig statt. Das Festival spezialisiert sich auf den künstlerischen Umgang mit zeitgenössischer Fotografie und ist international ausgerichtet.

Neben dem Festivalhauptprogramm, einer Auseinandersetzung über den Blick zweier Generationen auf den Wandel der Lebenswelten nach '89 findet eine Tagung zum Thema „Curating contemporary photography - Über den Umgang mit zeitgenössischer Fotografie in Kunstausstellungen“ statt. Im Mittelpunkt des Symposiums steht ein intensiver Einblick in die Arbeitsweisen von Fotografiekuratoren in Deutschland und internationalen Künstlern, verbunden mit der Diskussion um gängige und neue Präsentationsformen der Fotografie im musealen Kontext. Das Symposium richtet sich an Fotografietheoretiker wie Praktiker, die sich entgegen altgedienter, kuratorisch „tradierter“ Konzepte (z.B. Leistungsschauen, Bilanzen, Dokumentationen) neuen Präsentationsformen von künstlerischer zeitgenössischer Fotografie in Ausstellungen widmen. Auf dem Symposium werden Prozesse des kuratorischen Arbeitens für Künstler und das Publikum transparent erfahrbar gemacht. Fotografiekuratoren erörtern in Vorträgen ihre Herangehensweise bei der Beurteilung und Auswahl von künstlerischen Arbeiten und der Erarbeitung einer Ausstellungsdramaturgie. Die Vorträge thematisieren des Weiteren die Zusammenarbeit zwischen Künstlern und Kuratoren, die innenarchitektonische Bedeutung von Ausstellungsräumen, Fragen nach dem Umgang mit Formaten, Rahmungen und neuen fotografische Techniken, wie zum Beispiel Diasec, denen im Zusammenhang mit Bildwirkung und Präsentationsformen eine bedeutende Rolle zukommt.

Weitere Informationen: www.f-stop-leipzig.de.
 

Fotofestivals 03 / 2009

Bewerten 55

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden

T. Rötting, Besucherin beim F/Stop Festival 2008 beim Betrachten der Arbeiten von Nicolas Descottes zum Thema Fallen.

"Besucherin beim F/Stop Festival 2008 beim Betrachten der Arbeiten von Nicolas Descottes zum Thema Fallen."
T. Rötting