Bildleiste
Die Hauptrolle im eigenen Kinderbuch - CEWE macht\'s möglich

Die Hauptrolle im eigenen Kinderbuch - CEWE macht's möglich

Europas Foto-Dienstleister CEWE bringt mit seinem neuesten Produkt frischen Wind ins Kinderzimmer. Ab sofort ist das Kinderbuch “Mein Name” bei ausgewählten Handelspartnern erhältlich. Der Clou: Die Kleinen selbst spielen die Hauptrolle – der eigene Name und die persönlichen Lieblingsfotos bilden den roten Faden ...
User-Bewertung: 109
Kamera im Getränkeautomat - Tee oder Kaffee?

Kamera im Getränkeautomat - Tee oder Kaffee?

Wer liebt es nicht, wenn ihm die Wünsche von den Augen abgelesen werden? Wer ist nicht manchmal in Entscheidungsnot, auf welches Essen oder welches Getränk er gerade Lust hat? ...
User-Bewertung: 60
Drohne für Luftbildaufnahmen

Drohne für Luftbildaufnahmen

Fotografieren ist ohne Zweifel eine faszinierende Beschäftigung. So faszinierend, dass heute nahezu jeder in Deutschland über eine Kamera verfügt. Fasziniert ist ein jeder von Luftbildaufnahmen. Tobias Bleck von www.luftfoto-drohne.de hat mit Aibot eine Drohne entwickelt ...
User-Bewertung: 107
Fotografie in der Wissenschaft

Fotografie in der Wissenschaft

Die Erforschung von Bewegungsabläufen hat es der Wissenschaft angetan. Viele Studien werden durchgeführt, um noch mehr Einzelheiten in Erfahrung zu bringen, wie beispielsweise Verletzungen ...
User-Bewertung: 58
Fish Eyes - Angelrute mit Kamera und Display

Fish Eyes - Angelrute mit Kamera und Display

Es gibt nichts, was es nicht gibt – die Angelrute mit Kamera und Display ist kein verspäteter Aprilscherz. Es gibt sie wirklich und sie wird so manches Anglerherz höher schlagen lassen ...
User-Bewertung: 148
Fotografie kann mehr! - Sicher über Brücken

Fotografie kann mehr! - Sicher über Brücken

Jede Stunde, jeden Tag überqueren unzählige Menschen zu Fuß, als Radler, Autofahrer oder auch mit der Bahn Brücken. Aber sind diese Brücken auch sicher? Die Fraunhofer Gesellschaft ...
User-Bewertung: 68
Fotografieren und Filmen in Full HD aus der Vogelperspektive

Fotografieren und Filmen in Full HD aus der Vogelperspektive

Das junge Kölner Unternehmen camflyers nutzt die Panasonic Systemkamera LUMIX DMCGH2, um mit Hilfe einer ferngesteuerten Flugdrohne Luftaufnahmen aus bis zu 150 Metern Höhe zu realisieren. Der sogenannte Oktokopter ist ein flexibles, emissionsfreies Arbeitsgerät und eine sinnvolle Alternative zu aufwändigen Helikopter-, Kran- oder Seilsystemlösungen ...
User-Bewertung: 80
Fotografische Technik speziell für Blinde

Fotografische Technik speziell für Blinde

Software, die Blinden ermöglicht, Porträtfotografien zu erfassen und eine Minikamera, mit der sie ihre Umgebung erkunden können – diese beiden innovativen Erfindungen aus dem Foto ...
User-Bewertung: 108
Fotografie macht es möglich - Archäologische Entdeckungen aus der Luft

Fotografie macht es möglich - Archäologische Entdeckungen aus der Luft

Eine verheerende Sturmflut setzte im 14. Jahrhundert große Teile der Nordseeküste unter Wasser und ließ eine ganze Region in der Tiefe des Meeres versinken. Lange Zeit hielt man es für eine Legende, dass dabei auch die Stadt Rungholt verschwunden sei. Sagenhaft reich soll die nordfriesische Hafenstadt gewesen sein, ein Atlantis der Nordsee. Bewiesen wurde die Bedeutung ...
User-Bewertung: 118
Bilder aus der Unendlichkeit

Bilder aus der Unendlichkeit

Eine Hasselblad 500EL-Mittelformatkamera mit einem Zeiss-Objektiv ist eine nette Kombination, auch in Zeiten der Digitalfotografie. Zwölf dieser mehr als 40 Jahre alten Kameras ...
User-Bewertung: 153
Roboter als Fotografen

Roboter als Fotografen

Paparazzi und Profifotografen sollten sich vorsehen: Geht es nach dem Willen von findigen Computerwissenschaftlern aus Indien, müssen sie sich im Kampf um begehrte Jobs womöglich schon bald mit Robotern messen ...
User-Bewertung: 146
Kamera, in der das Insektenauge als Vorbild dient

Kamera, in der das Insektenauge als Vorbild dient

Der Heiligenstädter Frank Wippermann entwickelt eine revolutionäre Kamera, der das Insektenauge als Vorbild dient. Die neue Technologie kommt vor allem bei Smartphones zum Einsatz. Nach dem Studium der Physikalischen Technik in Jena führte Frank Wippermanns Weg von der TU Ilmenau an das Fraunhofer-Institut für angewandte Optik ...
User-Bewertung: