Adobe Creative Cloud-Mitgliedschaften überschreiten die halbe Million-Marke

Adobe Systems hat bekannt gegeben, dass die Marke von 500.000 kostenpflichtigen Einzelmitgliedschaften der Adobe®Creative Cloud überschritten wurde. Darüber hinaus meldet das Unternehmen, dass aktuell über 2 Millionen kostenfreie Testzugänge der Creative Cloud aktiv sind. Diese werden dazu genutzt, um den Kunden die Vorteile einer dauerhaften Mitgliedschaft näher zu bringen.

„Die Akzeptanz der Creative Cloud steigt zusehends,“ sagt David Wadhwani, Senior Vice President, Digital Media Business bei Adobe. „Mehr als eine halbe Million Mitgliedschaften in weniger als einem Jahr ist ein deutliches Indiz für das hohe Kundeninteresse an direktem Zugang zu Innovationen. Diesen bieten wir dauerhaft in Form der Creative Cloud.“

Die Adobe Creative Cloud ist die ultimative Drehscheibe für Kreative und bietet alles, was Profis für ihre Arbeit benötigen. Sie werden mit den besten Kreativwerkzeugen ausgestattet, können Dokumente geräteübergreifend synchronisieren, Daten auf Wunsch im Cloud-Speicher sichern und sich mit anderen Kreativen austauschen sowie komfortabler zusammenarbeiten. Die attraktive Preisgestaltung sowie die kontinuierlichen Verbesserungen der Werkzeuge, einzelner Features und Dienste sind die Gründe für das stetige Wachstum der Mitgliederzahlen in der Creative Cloud. Die Übernahme von Behance, eine der führenden Social Media-Plattformen für Kreative, unterstreicht die Absicht von Adobe, die Creative Cloud zukünftig mit weiteren Community-Funktionen auszustatten.

Über Adobe Creative Cloud

Die Adobe Creative Cloud ist ein mitgliedschaftsbasierter Service, der den Nutzern unbegrenzten Zugang zu allen Adobe Creative Suite® Desktop-Anwendungen bietet, und diese herunter zu laden und auf ihrem Desktop zu installieren. Das Angebot umfasst zusätzlich die Softwarelösungen Adobe PhotoshopLightroom®, Adobe Muse, Adobe Edge Tools & Services, sowie Spiele-Entwickler-Tools und die Integration der Adobe Touch Apps*. Mit der Creative Cloud-Mitgliedschaft haben die Nutzer ebenfalls Zugang zu Publishing-Diensten für die Veröffentlichung von Apps und Webseiten. Sie erhalten Speicherplatz in der Cloud, haben die Möglichkeit jedes Gerät zu synchronisieren und bekommen neue Produkte und exklusive Updates, sobald diese veröffentlicht sind.

* Internet-Verbindung erforderlich. Adobe Online-Dienste, einschließlich der Adobe Creative Cloud, sind nur für Benutzer ab 13 Jahren und erfordern die Zustimmung zu zusätzlichen Vertragsbedingungen und den Adobe Online-Datenschutzbestimmungen (http://www.adobe.com/misc/privacy.html). Die Anwendungen und Online-Dienste sind nicht in allen Ländern bzw. allen Sprachen verfügbar, können eine Registrierung des Nutzers erfordern und können Änderungen oder der Einstellung ohne vorherige Ankündigung unterliegen. Zusätzliche Gebühren oder Abonnements können erforderlich sein.

Änderungen vorbehalten. (www.adobe.com)

Fotonachrichten 03 / 2013

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden