Adobe Lightroom 3.4 und Camera Raw 6.4 bietet erweiterte Raw File-Format-Unterstützung

Adobe hat für Lightroom 3.4 und Camera Raw 6.4 finale Updates veröffentlicht, die ab sofort auf der Adobe-Website unter http://www.adobe.com/de zur Verfügung stehen. Die Updates wurden zuvor in den Adobe Labs als Release Candidate-Versionen bereitgestellt und bieten in der finalen Fassung eine erweiterte Rohdaten-Unterstützung für die folgenden Kameramodelle: Canon EOS 600D (Rebel T3i/Kiss X5 Digital), Canon EOS 1100D (Rebel T3/Kiss X50 Digital), Fuji FinePix S200EXR, Fuji FinePix F550EXR, Fuji FinePix HS20 EXR, Fuji FinePix X100, Hasselblad H4D-40, Kodak EasyShare MAX/Z990, Nikon D5100, Olympus E-PL1s, Olympus E-PL2, Olympus XZ-1 und Samsung NX11.

Mithilfe der mehr als 25 neu hinzugefügten Objektivprofile können Fotografen unerwünschte Bildverzerrungen und chromatische Abberationen automatisch korrigieren.

Des Weiteren beheben die Lightroom 3.4 und Camera Raw 6.4 Updates Probleme aus den Vorgängerversionen, die Kunden an Adobe gemeldet hatten. Adobe ruft die Community dazu auf, die Updates zu testen und ihr Feedback an das Produkt-Team weiterzugeben. Auf diese Weise soll sichergestellt werden, dass Anwender, die mit verschiedenen Hard- und Software-Konfigurationen arbeiten, bestmögliche Qualität erhalten. Dazu hat Adobe Ende März die Get Satisfaction Kundencommunity auf www.photoshop.com eingeführt, die Interaktion mit den Produktteams und Software-Support ermöglicht. Nutzer können in Echtzeit Feedback und Anregungen für die gesamte Adobe Digital-Imaging-Familie geben. Diese neuen Community-Funktionen sind zugänglich über die Produkt-Feedback-Schaltfläche in den Produktmenüs auf Photoshop.com, über http://feedback.photoshop.com/login, oder auf der Facebook Seite von Lightroom http://www.facebook.com/lightroom?sk=app_144421742246079.

Das Lightroom 3.4 Update steht Nutzern von Lightroom 3 als kostenloser Download zur Verfügung. Das Photoshop Camera Raw 6.4 Plug-in steht Photoshop CS5 Kunden ebenfalls kostenlos zum Download zur Verfügung. Weitere Informationen und Updates finden sich unter http://www.adobe.com/downloads/updates/.

*Nutzer können über Facebook (www.facebook.com/lightroom) und Twitter (www.twitter.com/lightroom) mit dem Lightroom Team in Kontakt treten.

Fotonachrichten 04 / 2011

102 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden