B+W Filter jetzt als Premium- und Professional-Edition

Schneider-Kreuznach bündelt alle B+W Filterprodukte ab sofort in zwei neuen Produktlinien: in der Premium-Filterlinie mit XS-Pro Fassung und MRC nano Vergütung sowie der Professional-Linie auf Basis der F-Pro Fassung und mit MRC-Vergütung. Ein Farbcode unterscheidet die beiden Filterlinien auf einen Blick: Die Premium-Linie wird in edlem Schwarz verpackt, die Professional-Linie in Dunkelblau. „B+W ist seit Jahren die Nummer 1 im Bereich Fotofilter. Mit diesem Schritt werden wir den gestiegenen Ansprüchen und den veränderten Marktbedingungen gerecht“, sagt Harald Barth, Leiter Business Unit Foto bei Schneider-Kreuznach.

Durch ein Sichtfenster sind die Fotofilter gut erkennbar. Ein Sicherheitshologramm auf der Vorderseite identifiziert die Filter als original B+W Filter „Made in Germany“. Auch das Filterzubehör von B+W wird neu präsentiert: Die neue Verpackung mit transparenter SKIN-Folie schützt und gibt gleichzeitig den Blick frei auf Gegenlichtblenden, Schutzdeckel, Lens Cleaner und Etuis. Zur photokina 2010 hat B+W einen neuen umfangreichen Filterprospekt vorgestellt mit Tipps und Tricks zur kreativen Verwendung der B+W Filter. Schwerpunkt des Prospekts im DIN-A4-Format sind Filteranwendungen in der digitalen Fotografie. (http://www.schneiderkreuznach.com/)

Fotonachrichten 09 / 2010

56 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden