Bei Sony und Snapfish von HP macht es klick

Bei Sony und Snapfish von HP macht es klick

Mit der neuen Version der PC-App PlayMemories Home von Sony wird die Online-Bestellung von Fotoabzügen zum Kinderspiel. Dank des neuen Angebotes von Sony und HP lassen sich Fotos direkt aus der Bildbearbeitungssoftware PlayMemories Home bei Snapfish hochladen und online Einzelabzüge erstellen, die direkt nach Hause geliefert werden.

Sony und Snapfish von HP machen die Online-Bestellung von Fotoabzügen für alle Cyber-shot, Alpha, NEX sowie Handycam Besitzer noch einfacher. Mit der neuesten Version der Software PlayMemories Home, mit der Nutzer ihre Bilder verwalten und bearbeiten können, besteht jetzt die Möglichkeit, exzellente Abzüge bei Snapfish, dem Online-Fotoservice von HP, zu bestellen.

Snapfish hat Millionen Mitglieder weltweit und bietet eine breite Palette an hochwertigen, personalisierten Foto-Produkten – von Einzelabzügen und Fotobüchern bis hin zur Anfertigung von Postern, Foto-Tassen, Grußkarten und vielem mehr.

Ein Update für die Version 2 von PlayMemories Home wird den Käufern neuer Kameras und Camcorder von Sony kostenlos zum Download zur Verfügung stehen und die Möglichkeit bieten, Bilder direkt bei Snapfish hochzuladen. Die Nutzer müssen nur auf das Snapfish-Symbol klicken, sich für ein kostenloses Konto registrieren und schon können sie ganz einfach Fotos aus PlayMemories Home hochladen, um online Abzüge zu bestellen und direkt nach Hause liefern zu lassen.

Als zusätzlicher Anreiz winkt den Nutzern ein verlockendes Angebot: Neu registrierte Snapfish-Nutzer können bis zu 50 Prozent sparen, wenn sie ihr erstes Fotobuch erstellen lassen.

PlayMemories Home ist bei allen aktuellen Digitalkameras von Sony im Lieferumfang enthalten und macht es spielend einfach, Fotoerinnerungen zu genießen, zu teilen, zu verwalten, zu editieren und zu drucken, die auf der PC-Festplatte gespeichert sind. Diejenigen, die die neuste Version von PlayMemories Home nutzen wollen, können unter www.sony.net/pm ein Update herunterladen.

Fotonachrichten 12 / 2012

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden