CEWE - Das persönliche Jahrbuch - 365 Tage auf 26 bis 154 Seiten

Eine besondere Reise und die damit verbundenen Fotos bekommen als Höhepunkt des Jahres einen Ehrenplatz in der persönlichen Jahreschronik. Preis: z. B. im Format Groß (21 cm x 28 cm) ab 29,95 Euro Bildgalerie betrachten

Eine besondere Reise und die damit verbundenen Fotos bekommen als Höhepunkt des Jahres einen Ehrenplatz in der persönlichen Jahreschronik. Preis: z. B. im Format Groß (21 cm x 28 cm) ab 29,95 Euro

Ein Jahr ist schnell vergangen – was bleibt sind Fotos von besonderen Tagen und Erlebnissen. Mit der Zeit sammelt sich eine große Bilderflut auf Festplatte, Smartphone oder Tablet an. Ein CEWE FOTOBUCH als bildhafter Jahresrückblick zum Anfassen ist eine kreative Möglichkeit, um den digitalen Bilderstapel auf bis zu 154 Seiten zu ordnen und zu gestalten.

Die persönliche Geschichte eines Jahres erzählen

Ein selbst erstelltes Jahrbuch, welches die letzten zwölf Monate zusammenfasst, ist eine originelle Geschenkidee. Die Gestaltung einer solchen Chronik ist eine kreative Beschäftigung an kalten Tagen oder langen Abenden und nach dem Jahreswechsel. CEWE gibt Tipps für einen möglichen Aufbau:

Tipp 1 – chronologisch: Die Bilder stehen in zeitlich zusammenhängender Reihenfolge. Saisonale Natur- oder Landschaftsaufnahmen als Titelseiten teilen den Jahresrückblick in die Kapitel “Frühling”, “Sommer”, “Herbst” und “Winter”.

Tipp 2 – thematisch: Der Jahresrückblick 2013 wird nach Themen gegliedert, z. B. nach Geburtstagen, Reisen, Ausflügen und Anlässen wie Ostern oder Weihnachten. Ob die Aufnahmen für sich sprechen oder durch Text ergänzt werden, ist dabei jedem selbst überlassen.

Zwei Ideen fürs Titelbild

Ein verheißungsvoller Einband macht Lust auf mehr. Die Vorder- und Rückseite der persönlichen Jahreschronik mit Soft- oder Hardcover sowie mit Heftbindung können individuell gestaltet werden.

Die Collage: Der Titel des Jahrbuchs zeigt Fotos mehrerer Höhepunkte der vergangenen Monate sowie die Jahreszahl. Auch der gesamte Einband des persönlichen Rückblicks auf 2013 kann in dieser Form gestaltet werden. So ahnt der Leser gleich, was ihn erwartet.

Das individuelle Highlight: Ein besonders symbolisches Foto kann das exklusive Titelbild der Chronik sein. Vielleicht gab es im vergangenen Jahr ein herausragendes Ereignis, das sich eignet, z. B. die eigene Hochzeit, neuer Familienzuwachs oder eine abenteuerliche Fernreise.

Mit kurzen Filmen Akzente setzen

Kurze Videofilme, eingebettet in das Jahrbuch, verleihen der Rückschau kleine Überraschungen. Möglich ist das mit dem Video im CEWE FOTOBUCH: Die Fotos vom Geburtstag können beispielsweise durch Szenen wie das Geburtstagsständchen der Gäste ergänzt werden. Das Video wird in Form eines QR-Codes im persönlichen Bildband platziert und mit einem entsprechenden Reader über das Smartphone oder Tablet abgespielt.

Verschiedene Möglichkeiten den Jahresrückblick zu erstellen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um ein CEWE FOTOBUCH zusammenzustellen: Der persönliche Jahresrückblick kann mit der kostenlosen Bestellsoftware oder direkt online im Browser gestaltet und in Auftrag gegeben werden. Mit der kostenlosen CEWE FOTOWELT App kann das CEWE FOTOBUCH jetzt auch zu Hause auf dem Sofa oder unterwegs auf dem Smartphone oder Tablet erstellt werden.

Mehr Informationen unter www.cewe.de

Fotonachrichten 11 / 2013

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden