CEWE FOTOBUCH bietet unzählige Möglichkeiten zur Verewigung des Winterurlaubs

Die Wintermonate sind häufig die Zeit der Ski-, Rodel- oder Snowboardurlaube. Um diese in lebhafter Erinnerung zu behalten, gibt es ein paar Ideen, um ein CEWE FOTOBUCH zu erstellen: vom perfekten Foto über das Geschenk für Freunde bis hin zur persönlichen Erinnerung.

Bilder in Motivgruppen

Wer schon weiß, dass die geknipsten Erinnerungen in Form eines CEWE FOTOBUCHS festgehalten werden sollen, der kann während des Fotografierens rund um die Piste schon ein paar hilfreiche Tipps beachten. Um das CEWE FOTOBUCH möglichst interessant und abwechslungsreich zu gestalten, gilt es verschiedene Motive zu finden: von der Liftfahrt über den Wolken über die Vesper in der Berghütte bis hin zum Fondueabend vor dem Kamin. Verschiedenartige Perspektiven machen das Fotobuch noch unterhaltsamer. Später können die verschiedenen Themen gesammelt auf aufeinander folgenden Seiten platziert werden. Das gibt dem CEWE FOTOBUCH ein professionelles und einheitliches Layout.

Panorama- oder Detailaufnahme

Die Berglandschaft im Sonnenauf- oder -untergang und die an die Holzhütte gelehnten Schlitten, der Nebel über dem Berggipfel oder der kondensierte Atem, schnelle Abfahrten und gemütliches Schneemannbauen - es gibt mannigfaltige Anlässe zum Fotografieren. Die Panorama- und Detailfotos können im CEWE FOTOBUCH effektvoll angeordnet und miteinander kombiniert werden. Da es das CEWE FOTOBUCH neuerdings auch mit bis zu 154 Seiten gibt, ist die Auswahl der besten Fotos nicht mehr so schwierig. Schnee und Sonne glitzern in einem CEWE FOTOBUCH mit hochglanzveredelten Seiten um die Wette. Die Farben und Kontraste werden dank des Veredelungs-Verfahrens noch brillanter.

Fotobuch, Kalender oder Wanddekoration?

Wer keine Lust oder Zeit für die Gestaltung eines ganzen Fotobuchs hat, kann tolle Wanddekorationen oder Kalender gestalten. Die Wandkalender von CEWE COLOR können auch noch im März verschenkt werden, weil sich der Startmonat variabel wählen lässt. Es gibt sie in vielen unterschiedlichen Formaten und Ausführungen. Die Designauswahl bei CEWE COLOR ist groß: Ob klassisch oder mit Ornamenten – sie passen zu allen Wohnstilen und in jeden Raum. Besonders beliebt sind Wandkalender auf digitalem Fotopapier. Ob im A4 oder im großen A2-Format: Sie bieten jeweils Platz für zwölf (oder mehr) schöne Aufnahmen und begleiten den Beschenkten durch das ganze Jahr.

Wem ein besonders eindrucksvolles Foto gelungen ist, der möchte es repräsentativ platzieren: ob über dem eigenen Sofa oder als Geschenk. Großformatige Wanddekoration gibt es von CEWE COLOR auf hochwertiger Leinwand, hinter Alu-Dibond oder als Poster. Einfach das beste Foto auswählen und auf www.cewe.de bestellen.

Klein aber hip

Für iPhone- oder iPod touch-Besitzer hat sich CEWE COLOR etwas ganz Besonderes einfallen lassen: das neue CEWE phone album. Direkt nach der kostenlosen Installation aus dem App-Store kann ein Leporello mit zwölf Fotos erstellt werden. Als Cover einfach das schönste Urlaubsbild aussuchen, einen Text hinzufügen und fertig. Im Handumdrehen ist so der Skiurlaub oder der Aprés-Ski-Abend festgehalten. Das fertige CEWE phone album kann dann sogar direkt vom iPhone bei CEWE COLOR bestellt werden. Der Clou: Das CEWE phone album adaptiert den Look and Feel eines iPhones (Format, ca. 6,2 × 11,5 cm, in Schwarz oder Weiß, ab 5,95 EUR). Mit dem CEWE phone album können so auch Momente mit Freunden geteilt werden, die kein iPhone besitzen.

Weitere Informationen unter www.cewe-fotobuch.de und www.cewe.de

Fotonachrichten 02 / 2011

63 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden