CEWE veranstaltet 16. Management Information Game

Bereits zum 16. Mal ist CEWE, Europas führender Foto-Dienstleister, Gastgeber des Unternehmensplanspiels “Management Information Game” (MIG). 20 teilnehmende Schüler der Liebfrauenschule Oldenburg übernahmen eine Woche lang die Rolle von Vorstandsvorsitzenden mittelständischer Unternehmen und konkurrierten in drei Gruppen um die beste Vermarktungsstrategie.

Die beste Strategie gewinnt

CEWE Gewinner
Bei dem in der Schweiz entwickelten Planspiel schlüpfen die Schüler der Sekundarstufe II der Liebfrauenschule Oldenburg in Führungspositionen börsennotierter Unternehmen. Es sollte ein exklusiver, mit elektronischen Funktionen ausgestatteter Pullover entwickelt werden. Durch “Learning by Doing” erhalten die Nachwuchsmanager praxisorientierte Einblicke in volks- und betriebswirtschaftliche Abläufe: vom Materialeinkauf und Rechnungswesen über Personalentscheidungen und Marktentwicklungen bis hin zu Nachhaltigkeitsprogrammen. Die fünf Spielrunden werden ergänzt durch von örtlichen Führungskräften gestaltete Informationsblocks. In nur einer Woche werden so reale wirtschaftliche Zusammenhänge und Problemstellungen verdeutlicht. Ziel des Management Information Games ist es, mit einer stimmigen Unternehmensstrategie den Börsenkurs zu halten oder im besten Falle zu steigern. Die Ergebnisse der konkurrierenden Teams wurden am Donnerstagabend von den “MIG-Vorständen” präsentiert. Eine fachkundige Jury, bestehend aus Vertretern regionaler Unternehmen, Politikern, Lehrern und Eltern, kürte die BodyTech AG zum Sieger.

Spielerisch in eine erfolgreiche Zukunft In vier Tagen werden die Schüler der Liebfrauenschule von CEWE Managern aus den Bereichen Marketing, Forschung und Entwicklung sowie strategischer Einkauf an wirtschaftliche Zusammenhänge herangeführt. Mentor Andreas Kluge, CEWE Geschäftsführer und verantwortlich für den Bereich Personal am Standort Oldenburg, ist fasziniert, wie ideenreich und motiviert die Teilnehmer an die Aufgabenstellung herangehen: “Die Schüler arbeiten hier unter realen wirtschaftlichen Bedingungen und erleben unternehmerisches Denken und Handeln hautnah. Wir von CEWE freuen uns, das MIG in unserem Hause ausrichten zu dürfen.”

CEWE alle
Seit 1999 fungiert CEWE als Sponsor und Gastgeber des MIG-Planspiels. Organisatoren sind wiederholt der Arbeitgeberverband Oldenburg e.V. in Kooperation mit dem Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft und dem Bildungszentrum Oldenburg. “Wir danken CEWE für das professionelle Engagement, das uns seit vielen Jahren bei der Umsetzung des Management Information Games hilft. Die zahlreichen praxisorientierten Vorträge, die den Schülern unternehmerisches Verständnis vermitteln, sind davon ein fundamentaler Bestandteil”, betont Thomas Kühn vom Bildungszentrum Oldenburg und MIG-Spielleiter.

CEWE: Nachwuchskräfte im Fokus

CEWE investiert stark in die Förderung junger Talente. Dieser Einsatz wurde jüngst mit dem Innovationspreis “PIA” (Preis für Innovative Ausbildung) der Nordwest-Zeitung prämiert. Derzeit beschäftigt der führende Foto- und Online-Druckpartner CEWE 63 Auszubildende in den Berufen Medientechnologe/in Druck oder Druckverarbeitung, Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung oder Systemintegration, Fotograf/in, Industriekaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für Dialogmarketing, Mechatroniker/in, Mediengestalter/in Digital und Print, Fachkraft für Lagerlogistik. Des Weiteren wird ein duales Bachelorstudium im Bereich Wirtschaftsinformatik angeboten.

Änderungen vorbehalten. (www.cewe.de)

Fotonachrichten 01 / 2014

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden