Canon auf dem Fotobuchfestival 2013 in Kassel

Canon auf dem Fotobuchfestival 2013 in Kassel
In diesem Jahr ist Canon zum ersten Mal Partner des 6. Fotobuchfestivals, das vom 24.-27. Oktober in der Documenta-Halle in Kassel stattfindet. Canon präsentiert dort professionelle Drucksysteme aus dem Großformatbereich sowie Fotoprodukte. Ausstellungsschwerpunkt ist dieses Jahr der weltberühmte Fotograf Daido Moriyama aus Japan, der durch seine grobe, kontrastreiche, teils unscharfe und stark körnige Schwarzweißfotografie auch heute noch einen großen Einfluss auf junge, japanische Künstler hat. Beim diesjährigen Fotobuchfestival dreht sich alles rund um die aktuellen Entwicklungen des fotografischen Buches. Workshops, Screenings, Reviews, Ausstellungen, Messestände und die Präsentation des Internationalen Fotobuch Dummy Awards 2013 geben spannende Einblicke in die Welt des Fotobuches. Das Event lockt Profis wie auch Fotointeressierte.

Canon stellt auf dem Festival Musterbücher seines neuen Flaggschiffes im Fotobuchbereich vor. 150 Fotobücher mit dem Titel „On Daido“ wurden im Vorfeld auf dem professionellen Fotodruck-Produktionssystem DreamLabo 5000 im Canon Digital Printing Service in Gießen vorproduziert. Sie sind eine Hommage bekannter Fotografen an Daido Moriyama.

Auf dem Canon imagePROGRAF iPF8400, der am Stand von jam fineartprint Bildproduktion GmbH auf dem Festival ausgestellt ist, werden im Vorfeld des Festivals bereits 62 großformatige Ausdrucke, ca. 110×180cm auf hochwertigem Museo Fine-Art-Papier produziert. Vor Ort werden weitere 250 DIN A0 Poster auf dem imagePROGRAF iPF8400 gedruckt.

Am Canon Promotion-Stand, der sich auf dem Aussteller Marktplatz befindet, zeigen Promotoren ausgewählte High-End EOS Modelle sowie professionelle Fotodrucker. Der Besucher erhält außerdem die Möglichkeit, Fragen rund um das Thema Kamera und Druck zu diskutieren.

Mehr zum Festival gibt es unter www.fotobookfestival.org.

Änderungen vorbehalten. (www.canon.de)

Fotonachrichten 10 / 2013

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden