Canon produziert 80 millionstes EF Objektiv

Canon kündigt heute die Fertigung seines 80 millionsten EF Objektivs an. Dieser Produktionsrekord wird kaum mehr als neun Monate nach der Ankündigung der Produktion des 70 millionsten Canon EF Objektivs im Oktober 2011 erreicht und fällt mit dem 25-jährigen Jubiläum des Canon EOS Systems zusammen.

Canon produziert 80 millionstes EF Objektiv

„Seit der Fertigung des ersten EF Objektivs im Jahr 1987 ist es unser Ziel, für Anwendergruppen aller Erfahrungsebenen Produkte mit bestmöglicher Leistung bereit zu stellen“, so Steve Marshall, Product Marketing Director, Consumer Imaging Group, Canon Europe. „Jahrzehntelanges Know-how und innovative, neueste Technologien im Bereich der Präzisionsoptik sind die Basis der Leistungsstärke unseres anerkannten EF Objektivportfolios. Daraus resultieren eine herausragende Bildqualität und Flexibilität für die kreative Gestaltung bei Fotos oder Videos. Der neue, unglaubliche Meilenstein in der Objektivproduktion ist ein eindrucksvoller Beleg für die Qualität und Beliebtheit unserer EF Objektive.“

EF Objektive – konstante Präzision, umfassende Vielseitigkeit

Die Produktion der renommierten Canon EF Wechselobjektive für EOS Spiegelreflexkameras begann im März 1987 im Werk Utsunomiya, parallel zur Fertigung der ersten EOS Kamera. In den vergangenen 25 Jahren gab es im EF Objektivbereich die kontinuierliche Entwicklung einer Vielzahl innovativer Technologien. Zum Beispiel das weltweit erste Wechselobjektiv für Spiegelreflexkameras mit Ultraschallmotor (USM), IS-Objektive mit Bildstabilisator, DO-Objektive mit Beugungsglied-Linsensystem oder Objektive mit reflektionseliminierender SWC-Vergütung (Subwavelength Structure Coating).

Entwickelt mit dem Ziel, sowohl Fotografen als auch Filmern große Flexibilität in allen Aufnahmesituationen zu ermöglichen, umfasst das breitgefächerte EF Objektivsortiment inzwischen mehr als 76 Modelle, darunter zwei EF Extender. Zusätzlich zu den EF und EF-S Modellen für digitale Spiegelreflexkameras beinhaltet das EF Portfolio nun auch eine Reihe von EF Cinema Objektiven, die für 4K-Video optimiert sind. Diese Serie bietet Profi-Filmern ein Leistungsniveau der Spitzenklasse und wird weiter ausgebaut. Im Juli 2012 stellte Canon eine weiteren neuen Zweig im EF Portfolio vor: spezielle, für die kompakte Systemkamera EOS M entwickelte EF-M Objektive, die exzellente Bildqualität, mit einer sehr kompakten, leichten Konstruktion verbinden.

EF Objektive – Meilensteine der Produktion

Seit Produktionsbeginn im Jahr 1987 wurde die Produktentwicklung auf vier Fertigungsstätten ausgedehnt.

Die Meilensteine:

  • 1995: Die Produktion der EF Objektive überschreitet die 10-Millionen-Marke
  • 2001: Die Produktion der EF Objektive überschreitet die 20-Millionen-Marke
  • 2006: Das 30 millionste EF Objektiv wird produziert
  • 2008: Die 40-Millionen-Marke wird im April erreicht
  • 2009: Das 50 millionste EF Objektiv wird gefertigt
  • 2011: 60-Millionen-Marke wird im Januar erreicht
  • 2011: In nur neun Monaten werden 10 Millionen weitere EF Objektive gefertigt, die 70-Millionen-Marke wird im Oktober erreicht.
  • 2012: Das 80 millionste EF Objektiv wird im Oktober produziert werden

Fotonachrichten 08 / 2012

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden