Der Hahnemühle Kunstkalender 2013 ist ein Genuss

Der Hahnemühle Kunstkalender 2013 ist ein Genuss
„Kulinarisches” aus aller Welt macht den neuen Aquarellkalender der Hahnemühle zu einem Augenschmaus. Beim 3. internationalen Malwettbewerb galt: Das Auge isst mit. 1500 Bilder aus 22 Ländern sind eingegangen – alle gemalt auf den besten Hahnemühle-Aquarellpapieren. Jedes Jahr werden die Gewinnerbilder mit Spannung erwartet. Auf der Webseite der Hahnemühle sind sie im Menüpunkt „Informatives” zu sehen. Monat für Monat wird der Künstler des jeweiligen Bildes auf der Hahnemühle Facebook-Seite www.facebook.com/hahnemuehle und auf www.mein-kreativatelier.de vorgestellt.

Raffinierte Köstlichkeiten, exotische Früchte, regionale Köstlichkeiten oder Stillleben wie aus dem Schlaraffenland sind in 12 Monatsbildern zu sehen. „Die Einreichungen der Hahnemühle-Fans aus aller Welt machten uns und der Jury großen Appetit und die Entscheidung nicht leicht. Die ausgewählten Motive sind Genuss und Lebensfreude pur. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und gratulieren den Preisträgern”, sagt Marketing- und Vertriebsleiter Norbert Klinke bei der Vorstellung des neuen Kalenders. Das begehrte Sammlerstück wird in einer limitierten Auflage gedruckt und als Weihnachtspräsent der Firma verschenkt. 10 Exemplare sind für Freunde des Hauses vorgesehen, die sich über www.facebook.com/hahnemuehle für ihr Exemplar bewerben können.

Auch im Jahr 2014 gibt es wieder einen Malwettbewerb. Die Ausschreibung ist auf Wunsch vieler Hahnemühle-Fans erstmals offen für alle Mal- und Zeichentechniken. Das Thema ist „Musik”. Die offizielle Ausschreibung erfolgt Anfang Januar 2013.

Fotonachrichten 11 / 2012

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden