Bildleiste

Drehen und gewinnen - Noch bis 15.01.2012 beim Deutschen Jugendvideopreis und Video der Generationen mitmachen!

Bei den beiden Bundeswettbewerben sind alle Themen und Umsetzungsformen gefragt. Das zusätzliche Sonderthema lautet „Unterwegs“. Der Deutsche Jugendvideopreis richtet sich an Filmemacher bis 25 Jahre und Medienprojekte von Kindern und Jugendlichen. Für Filmautoren ab 50 Jahren und Teams mit älteren und jungen Videofans gibt es das Forum „Video der Generationen“. Auf die Gewinner warten Preise im Gesamtwert von 25.000 Euro. Veranstalter ist das Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (KJF) im Auftrag des Bundesjugendministeriums. Die Wettbewerbe und das Festival haben das Ziel, Filmtalente zu fördern und unterschiedliche Generationen zusammenzubringen. Die Preisträger und viele weitere Teilnehmer werden zum dreitägigen „Bundesfestival Video“ eingeladen, das vom 15. bis 17. Juni 2012 in Gera stattfindet.

Teilnahmeinfos: www.jugendvideopreis.de und www.video-der-generationen.de.

Fotonachrichten 12 / 2011

Bewerten 96

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden