Epson auf der photokina 2012

Anilin Gosau, Stausee Bildgalerie betrachten

Anilin Gosau, Stausee

Druck-Highlights für Fotografen, eine Digigraphie-Ausstellung und faces@photokina am Epson Stand

Mit dem Auftritt auf der diesjährigen photokina belegt Epson einmal mehr sein Engagement für die Fotobranche und präsentiert umfangreiche Druck- sowie Projektionslösungen für professionelle als auch Hobbyfotografen.

Auf über 60 Meter erstreckt sich die Ausstellung von Digigraphien auf dem Epson Stand. Darunter sind Werke namhafter Fotokünstler, beispielsweise Ausschnitte des SEAMORE-Zyklusses der Dresdner Fotografin Betty Schöner oder Schwarz-Weiß-Drucke von Horst Stasny und Stefan Arand. Ralf Baumgarten zeigt seine Outdoor-Ausstellung „Cyclists“ am Südeingang der Messe. 3×3 Meter Prints zeigen Radfahrer aus Köln und Nanjing (China). Mit dem Epson SureLab präsentiert Epson sein digitales Sechsfarbfotolab für qualitativ hochwertige Fotoproduktion. Weiteres Highlight und erstmalig am Epson Stand ist das Fotoshooting „faces@photokina“. In Kooperation mit dem Arbeitskreis digitale Fotografie (adf) entstehen in einem professionellen Studio ungewöhnliche Bilder von Messebesuchern, die vor Ort ausgedruckt werden. Die photokina findet vom 18. bis zum 23. September 2012 in Köln statt. Besucher finden Epson in Halle 2.2, Stand B013/C014. 

Epson Produktpalette auf der photokina

Home – Anwendungen für Hobby-Fotografen
Dass Fotografie untrennbar mit Druck verbunden ist, beweist Epson im Rahmen seiner Produktvorstellungen. Mit dem Expression Photo XP-850 und dem Expression Photo XP-750 präsentiert Epson mit modernsten Funktionen ausgestattete Multifunktionsdrucker, die speziell für Fotodrucke konzipiert wurden und auch den Anforderungen von anspruchsvollen Fotoliebhabern genügen. Die Drucker verwenden die neue Claria Photo HD-Tinte von Epson, ein Set aus Farbstofftinten, das Fotoliebhabern Fotodrucke mit einer Haltbarkeit von bis zu 300 Jahren bietet. Das sechsfarbige Tintenset (Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb, helles Cyan und helles Magenta) ermöglicht weiche Tonwertabstufungen, tiefe Schwarztöne und lebendige Farben.

Print for Pay – Anwendungen für Druckdienstleister
Mit dem neuen SureLab SL-D3000 bietet Epson ein besonders einfach zu bedienendes digitales Minilab auf Tintenbasis an, das qualitativ hochwertige Fotos und Karten bis zum Format DIN A3 druckt. Das Gerät ist für den Einsatz in kleinen Fotolabors und bei Fotohändlern gedacht, wo es für vielfältige Printproduktionen dienen und somit die Dienstleistung-Angebotspalette eines Geschäfts erweitern kann. Das Epson SureLab SL-D3000 ist ideal für ‚On-Demand‘-Anwendungen im traditionellen Minilab-Umfeld. Dank seiner Fähigkeit, sowohl glänzende als auch matte Oberflächen zu verarbeiten, bietet das Epson SureLab Druckdienstleistern ausgezeichnete Möglichkeiten, ihren Geschäftsbereich auszubauen.

Print for Use – Anwendungen für Studios
Großformatdrucker von Epson verbinden hohe Produktivität mit ausgezeichneter Druckqualität. Professionelle Fotografen und Druckdienstleister erstellen beispielsweise mit dem 24-Zoll-Drucker Epson Stylus Pro 7890 und dem 44-Zoll-Drucker Epson Stylus Pro 9890 lebensechte Ausdrucke in hoher Geschwindigkeit. Sie ermöglichen so eine deutliche Steigerung der Produktivität. Mithilfe des eingebauten Kreiselmessers werden die Ausdrucke schnell und sauber geschnitten. Zudem erlaubt eine überarbeitete Papierführung einen Rollentausch in Sekunden.

Schahin Elahinija, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH, betont: „Die photokina ist die internationale Leitmesse für Fotografie. Ob Hobbyfotografen, Amateure oder Profis, am Epson-Stand zeigen wir für jede Gruppe die passenden Produkte für das gedruckte als auch das bewegte Bild. Die Marke Epson steht für höchste Qualität in beiden Bereichen und wir sind stolz darauf, diese der Öffentlichkeit zu präsentieren.“

Digigraphie im Rampenlicht
Auf dem Messestand von Epson sind zudem Drucke namhafter Digigraphisten zu sehen. Das Gütesiegel Digigraphie garantiert Käufern von Fine-Art-Prints die Qualität und Authentizität von reproduzierten Kunstwerken. Die Fotografin Betty Schöner zeigt Porträts von Meeresbewohnern aus ihrer preisgekrönten Fotoschau SEAMORE. Dazu kommt eine Outdoor-Installation vom Kölner Fotografen Ralf Baumgarten: „Cyclists“.

Outdoor-Ausstellung „Cyclists“
Die drei Mal drei Meter großen Prints von Radfahrern sind entlang des Südeingangs des photokina Messegeländes aufgebaut. Die Motive für die Ausstellung fanden der Kölner Fotograf Ralf Baumgarten und die chinesische Journalistin Wenming Dai in Köln und in Nanjing (China). Beim Umweltfotofestival in Zingst 2012 stellte Baumgarten die Serie zum ersten Mal aus. Epson druckt die Fotografien für die Outdoor-Ausstellung in Köln und in Zingst. Das Fotoprojekt „Cyclists“ entstand im Rahmen eines vom Goethe Institut geförderten Projekts.

faces@photokina
Erstmalig auf dem Epson Stand ein weiteres Highlight der internationalen Leitmesse rund ums Bild: das Messeshooting „faces@photokina“. In Kooperation mit dem Arbeitskreis digitale Fotografie (ADF) entstehen in einem professionellen Studio ungewöhnliche Portraits von Messebesuchern, die vor Ort ausgedruckt und auf eine Leinwand mit 2 Meter Bilddiagonale projiziert werden. Während Motiv für Motiv ins rechte Licht gerückt wird, kann live verfolgt werden, wie die einzelnen Aufnahmen entstehen, ausgewählt, bearbeitet, aufbereitet und schließlich gedruckt werden.

(www.epson.de)

Fotonachrichten 09 / 2012

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden