Eyefi Cloud: Die Komplett-Lösung für Hobby-Fotografen mit neuen Services

Neue Apps und Services integrieren bestehende Foto-Alben in die Eyefi Cloud, verbinden DSLR, WLAN und Smartphone-Kameras mit allen mobilen Geräten und machen Fotos überall verfügbar

Eyefi Cloud
Eyefi (http://de.eyefi.com/), der weltweite Marktführer im Bereich Konnektivität für Digitalkameras und Fotosynchronisation, baut seine Eyefi Cloud Services zu einer umfangreichen Komplettlösung für jedermann aus: Mit neuen Apps und Dienstleistungen wird die Eyefi Cloud zu einer unverzichtbaren Lösung für jeden Hobby-Fotografen und nicht nur für Besitzer einer Eyefi Mobi SD-Karte. Zu den wichtigsten Neuerungen neben der allgemeinen Verfügbarkeit zählt die Synchronisierung sämtlicher historischer Fotodateien und =-alben= auf heimischen PCs mit der Eyefi Cloud – und damit deren Verfügbarkeit auf sämtlichen angemeldeten Smartphones, Tablets, Notebooks und Desktops. Zudem stellt Eyefi seinen Cloud Kunden entsprechende APIs zur Verfügung, um ihren Workflow zu personalisieren. Eyefi ist der erste Anbieter einer nahtlosen Komplettlösung mit maximalen Wahlmöglichkeiten: von der Fotoaufnahme mit der bevorzugten DSLR-, WLAN-fähigen oder Smartphone-Kamera bis hin zu automatisierten Verwaltung und Synchronisierung der Fotos mit allen mobilen Geräten und Desktops – ganz ohne zusätzlichen Aufwand für Sortieren, E-Mail- oder manuelle Transfers.

Außerdem kündigt Eyefi eine Kooperation mit Olympus Imaging Corporation an: Seine Lösungen zur Synchronisierung und Verwaltung von Fotos werden auf allen WLAN-fähigen Kameras, unter anderem der Olympus OM-D und Olympus PEN, verfügbar sein.

Die Neuerungen im Detail

Laut Suite48Analytics nutzt fast die Hälfte der Verbraucher (47 Prozent) immer noch einen PC als primären Foto-Speicher und kämpft mit den Konsequenzen: Der Zugriff auf die Fotos von anderen Geräten aus ist sehr umständlich. Mit der neuen Foto-Upload-Funktionalität können Eyefi Cloud Kunden nun bereits auf dem Desktop oder Notebook vorhandene Fotos in die Eyefi Cloud hochladen, mit anderen mobilen Geräten synchronisieren und jederzeit auf allen Geräten mit Internetzugang verfügbar machen.

Außerdem stellt Eyefi seinen Eyefi Cloud Kunden die APIs zur Verfügung, um ihren Workflow zu personalisieren und die Foto-Verwaltung noch einfacher zu machen. Fotografen können beispielsweise Upload- und Download-Funktionalitäten sowie die Suchfunktion anpassen und die Zuweisung von Tags automatisieren. Das optimiert Prozesse und spart Zeit, damit sich Fotografen auf das Wesentliche konzentrieren können: schöne Fotos zu machen.

Zu den weiteren Vorteilen der Eyefi Cloud zählen:

  • Optimierung und Verwaltung: Fotos noch auf dem Smartphone, Tablet oder Computer über die Vorschau bearbeiten (rotieren, zuschneiden), Tags hinzufügen, Alben anlegen.
  • Lernen: Überprüfen, welche Kameraeinstellungen (EXIF Visualisierung) zu den besten Resultaten führen.
  • Sortieren nach Kamera: Fotos mehrerer Kameras in der Eyefi Cloud zusammenführen und nach Kamera sortieren, um sofort die gewünschte Qualität zu finden.
  • Unbegrenzter Zugriff auf Fotos: Fotos automatisch und sofort nach der Aufnahme auf andere Geräte synchronisieren, um überall und auch offline darauf Zugriff zu haben.

Preise sowie weiterführende Informationen zu den Eyefi Produkten gibt es unter http://de.eyefi.com/.

Über Eyefi

Eyefi entwickelt Produkte und Dienstleistungen, die Kunden dabei unterstützen, ihre digitalen Erinnerungen drahtlos zu verwalten, zu bearbeiten und zu teilen. Mit den Services, wie dem automatischen Transfer der Bilder, der Organisation und dem unbegrenzten Zugriff auf die Fotos, können sich Profis und Hobby-Fotografen besser auf das konzentrieren was wirklich zählt – ihr Foto. Seit Gründung des Unternehmens im Jahr 2005 haben Eyefi Produkte mehr als eine Milliarde Bilder kabellos von Digitalkameras ins Internet, auf mobile Geräte und Computer transferiert.

Der Sitz der Gesellschaft ist in Mountain View, Kalifornien. Eyefi Inc. Produkte basieren auf firmeneigener Technologie, entwickelt und patentiert von Eyefi Inc. Die Patente finden Sie unter www.eye.fi/patent.

Änderungen vorbehalten.

Fotonachrichten 01 / 2015

10 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden