Felix Schoeller Group hielt „magische Momente“ deutscher Olympioniken auf Premiumpapieren fest

Florian Murrmann, Senior Vice President Marketing, mit den Silbermedaillengewinnern der Nordischen Kombination bei der Übergabe ihrer magischen Olympiamomente auf Premiumpapier der Felix Schoeller Group.
Florian Murrmann, Senior Vice President Marketing, mit den Silbermedaillengewinnern der Nordischen Kombination bei der Übergabe ihrer magischen Olympiamomente auf Premiumpapier der Felix Schoeller Group.
Felix Schoeller Group, Osnabrück, erbrachte in Sotschi Höchstleistungen. Als Premiumpapier-Partner der Deutschen Olympiamannschaft transportierte der Spezialpapierhersteller die olympische Atmosphäre mit zahlreichen Produkten. Insgesamt wurden vor Ort 7.000 aktuelle Foto-Prints realisiert, 6.000 Grußkarten versendet und 100 exklusive Canvas-Drucke tagesaktuell gedruckt und im Deutschen Haus an exponierter Stelle aufgehängt. Eine logistische und service-orientierte Meisterleistung.

Ausgewählte Produkte für Olympia in Sotschi

Das Marketing-Team um Florian Murrmann, Senior Vice President Marketing der Felix Schoeller Group, hatte sich ein breites Spektrum an Premiumpapieren ausgesucht, die das eigene Markenversprechen „Best Performing Papers. Worldwide.“ unter olympischen Bedingungen unter Beweis stellen sollten. 7.000 Foto-Prints produzierte Schoeller auf dem Minilab-Drucker, der im Deutschen Haus aufgebaut war, für Besucher und Athleten. Das eingesetzte Papier: ein spezielles

Die „Magic Moments“-Wand der Felix Schoeller Group mit exklusiven Canvas-Papieren im Deutschen Haus.
Die „Magic Moments“-Wand der Felix Schoeller Group mit exklusiven Canvas-Papieren im Deutschen Haus.
Fotopapier-Sortiment für Minilab-Inkjet-Drucke mit den Oberflächen Glossy, Satin, Lustre, Metallic sowie einer geprägten Pyramid-Variante. Zudem wurden auch exklusive Fine Art Papiere verwendet. Das Digital-Druck-Qualitätspapier „Silver Digital“ wurde für den Druck von Grußkarten eingesetzt; 6.000 Grußkarten verließen Sotschi Richtung Heimat. Großformatige Bilder von den Höhepunkten des Tages wurden täglich für die „Magic Moments“-Wand von Schoeller gedruckt und ausgetauscht. 100 Motive der großartigen Wanddekoration entstanden auf Canvas-Papieren der neuen Canvas Collection, die Schoeller pünktlich zur Olympiade herausgebracht hat. Auf dem Boden im Foyer des Deutschen Hauses sowie an der Bar kamen auf Schichtstoffplatten verpresste Inkjet-Dekorpapiere zum Einsatz. Da sich die IJ-DEKOR®-Papiere hervorragend eignen, um hochauflösende Drucke zu realisieren, zeigte der Foyerboden ein spektakuläres Eishockey-Feld, und die Bar zierte ein winterliches Motiv als Verkleidung.

Änderungen vorbehalten.

Fotonachrichten 03 / 2014

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden