Felix Schoeller Photo Award: Phase One wird Partner für den Nachwuchspreis

Felix Schoeller Photo Award: Phase One wird Partner für den Nachwuchspreis

Phase One, dänischer Hersteller für plattformoffene Mittelformatkameras auf höchstem Niveau, unterstützt den weltweit ausgeschriebenen Felix Schoeller Photo Award 2015 als internationaler Sponsoring Partner. Der Preisträger für die beste Nachwuchsarbeit darf sich freuen: Phase One stellt dem Gewinner einen Monat lang sein Kamerasystem zur Verfügung. In dem Paket enthalten ist eine Phase One Kamera mit drei Optiken und einem aktuellen Digitalrückteil. Ebenso die aktuellste Version der Software Capture One Pro, mit der ein optimierter Aufnahme- und Postproduction-Workflow möglich ist. Um seine kreativen Visionen möglichst professionell umsetzen zu können, erhält der Award-Gewinner eine intensive Schulung auf das gesamte Equipment in einer der weltweiten Niederlassungen oder bei einem Phase One Händler. Danach hat der Gewinner einen Monat Zeit, eine Projektarbeit mit dem Equipment abzuschließen. Der Wert des Preises richtet sich entsprechend einer offiziellen Leihgebühr für das Paket, das aktuell mit 600 € pro Tag beziffert wird. Somit lässt sich das Engagement auf ca. 18.000 € beziffern.

Dr. Friederike Texter, Senior Vice President Corporate Communication der Felix Schoeller Group, Osnabrück, begrüßt das Engagement von Phase One außerordentlich: „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft. Berücksichtigt man den Wert, den Phase One bereitstellt, stellt sich Begeisterung ein, die sicher auch von unseren Nachwuchsfotografen geteilt werden wird. Wir gehen davon aus, dass dieser Preis Ansporn sein wird, die Qualität der Einsendungen auf ein noch höheres Niveau zu heben.“ Heinz Papst, Phase One Deutschland, betont den strategischen Aspekt der Zusammenarbeit: „Der Felix Schoeller Photo Award hat aus unserer Sicht gleich von Anfang an einen sehr professionellen Start hingelegt. Und die Tatsache, dass er sich bedingungsloser fotografischer Qualität verpflichtet fühlt, ist der hochkarätigen Besetzung der Jury zu entnehmen. Besonders dieser Aspekt ist es, der mit unserem Streben nach perfekter Technik für Profi-Fotografen deckungsgleich ist. Wir sind der Überzeugung: Es passt alles, und deshalb sind wir auch gern dabei.“

www.felix-schoeller-photoaward.com

Fotonachrichten 02 / 2015

6 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden