Bildleiste

Schneller, präziser, flexibler: Firmware Update für A65 und A77 Kameras von Sony

Automatische Korrektur für mehr Objektive und schnellere Reaktionszeiten: Die neue, kostenlose Firmware Version 1.05 verbessert die Kameras SLT-A65 und SLT-A77 von Sony.

Wer die A65 oder A77 auf Foto-Touren nutzt, weiß die digitale Objektivkorrektur bereits zu schätzen. Beide Kameras verbessern das Bild, wenn es um Vignettierung, Chromatische Aberration oder Verzerrungen geht. Bislang allerdings nur bei den Standard-Zoom Objektiven. Mit dem neuen Firmware Update erweitert Sony nun die Auswahl der Objektive, bei denen die Verbesserungen greifen, deutlich. Folgende Produkte kommen ab sofort ebenfalls in den Genuss der intelligenten Kamera-Funktion: SAL-24F20Z, SAL-85F14Z, SAL-135F18Z, SAL-70300G, SAL-35F18, SAL-50F18.

Im Zusammenspiel mit allen Objektiven von Sony verbessert sich bei der A77 zusätzlich die Fokussierung bei Szenen mit starkem Kontrast. Zudem punkten die beiden Kameras in Zukunft in Sachen Schnelligkeit: Wer nach dem Fotografieren direkt einen Blick auf den Monitor zur Motivkontrolle werfen möchte, kann durch das Update mit einer deutlich schnelleren Anzeige rechnen. Mehr Geschwindigkeit gibt es auch beim An- und Ausschalten der Kamera. Die Reaktionszeit wird mit dem Update deutlich verkürzt. Wer zur Alpha Kamera von Sony gern das neue 500 Millimeter Edel-Tele-Objektiv SAL-500F40G benutzen möchte, profitiert vom schnelleren Autofokus. Sportler oder Tiere können so noch präziser im Bild festgehalten werden.

Die neue Firmware 1.05 für die SLT-A65 und SLT-A77 Kameras von Sony kann im Internet unter folgender Adresse kostenfrei heruntergeladen werden: http://www.sony.de/hub/dslr/dslr-slt-kameras/slt-kameras-mit-einem-objektiv

Fotonachrichten 03 / 2012

Bewerten 31

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden