Fotografie-Franzis: Herbst bringt das richtige Licht für Photomatix HDR-Fotos

Kostenloses Update von allen Franzis Photomatix Pro Versionen für Mac und PC

Das deutsche Photomatix Pro 3.2 aus dem Franzis Verlag ist eines der kompetentesten HDR-Softwaretool für Fotografen, die z.B. Landschaftssituationen so einfangen möchten, wie es sein soll. Der Herbst mit seinem beeindruckenden Wolkenspiel oder den rosaroten Sonneruntergängen bietet beste Motive. Aber vor allem die geringere Sonnenstrahlung, trüben, aber idealen weichen Lichtverhältnissen, die die optimale Ausleuchtung der Objekte zur Aufnahme von Motiven mit intensivem Kontrastumfang bietet. Um den hellsten und dunkelsten Bereichen der Motive Zeichnung zu verleihen, sind idealerweise drei Aufnahmen mit unterschiedlichen Blendenstufen wie -2, 0, +2 notwendig. Photomatix Pro 3.2 verarbeitet aus der Belichtungsreihe den gesamten Kontrastumfang der zusammengesetzten Bilder und erstellt daraus ein 32-bit-Foto. Erst die Funktion Tone Mapping mit individuellen Einstellungen im Detail Enhancer und Tone Compressor ermöglicht die Wiedergabe der feinsten Zwischentöne auf dem Monitor oder als Druck auf Fotopapier. Dabei sei den Fotografen die künstlerische Freiheit gewährt, ob sie die realistische, detailgetreue Darstellungen oder durch Änderung der Belichtung und Färbung entstehende künstlerisch surreale Werke bevorzugen. Die HDR-Fotografie wird auf Grund erschwinglicher SLR- und Kompakt-Kameras immer beliebter bei ambitionierten Fotografen, denen das gewisse „Etwas“ in ihren Fotos bislang noch fehlte.

Gratis Update von allen Franzis Photomatix Pro Mac und Windows Versionen

Franzis bietet für alle aus ihrem Haus stammenden Photomatix Pro Mac und Windows Versionen, ab der Versionsnummer 2.4 ein kostenloses Update unter http://www.photomatix.de/update.html auf die aktuelle Version Photomatix Pro 3.2 an.

Für angehende HDR-Fotografen bietet Franzis für beide Betriebssysteme eine Testversion zum Download. Für die unbegrenzte Nutzung des kompletten Funktionsumfangs von Photomatix Pro 3.2 ist der Download für Euro 74,95 unter www.pixxsel.de verfügbar.

Kurzüberblick zu Photomatix Pro 3.2

  • Plug-In für Adobe Lightroom 1.3, 1.4, 2, 3
  • HDR-Bilder automatisch aus Belichtungsreihen erzeugen
  • Fotografisch anspruchsvolles Tone Mapping für 16-/32-Bit HDR-Bilder
  • Automatische Belichtungskombination (Exposure Blending/DRI)
  • Effizientere Stapel-Verarbeitung bei mehreren Projekten
  • Erzeugt Bilder erstmalig annähernd so beeindruckend wie die Wirklichkeit
  • Verarbeitet direkt RAW-Daten aus der Kamera ohne Umwege und ohne externe RAW-Konverter
  • Exakte deckungsgleiche Ausrichtungsfunktion für Serienaufnahmen ohne Stativ (Bildregistrierung)
  • Eignet sich in besonderer Weise für hochwertige Portrait-, Panorama-, Architekturfotografie sowie für Innenaufnahmen, Herbst-, Abend- und Nachtaufnahmen

Preise und Verfügbarkeit

FRANZIS Photomatix Pro 3.2 ist für Euro 98,00 als Boxversion im Handel und für Euro 74,95 als Download Version unter www.pixxsel.de erhältlich.

Fotonachrichten 09 / 2010

53 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden