Fotos der Hasselblad Masters Finalisten 2010 – jetzt zur Abstimmung online

Hasselblad freut sich, die 110 Finalisten des Hasselblad Masters Award in speziellen Online-Galerien vorzustellen, und lädt jeden dazu ein, einen Blick auf die Arbeiten dieser außergewöhnlichen Fotografen zu werfen und für seine Lieblingsbilder zu stimmen.

Aus mehr als 2.500 Bewerbern wählte eine interne Jury aus Hasselblad Mitarbeitern, Hasselblad Partnern und Vertriebspartnern die Finalisten. Die Qualität der eingereichten Fotos für das Masters Programm ist erneut gestiegen und hob die Messlatte für die Teilnehmer an. „Es ist selbst für die besten Fotografen schwieriger als je zuvor, sich als Finalist zu qualifizieren“, berichtet Christian Nørgaard, Photographer Relations Manager bei Hasselblad, „und es ist eine noch größere Herausforderung, aus solch außergewöhnlichen Arbeiten 110 Finalisten auszuwählen.“

Fotografen aus Lateinamerika, Indien und China sowie den Vereinigten Staaten, Deutschland und Großbritannien sind in dem Wettbewerb für 2010 stark vertreten. Das zeigt, dass das Masters Programm heute eine noch größere Reichweite hat als in den vergangenen Jahren. Nørgaard ist „stolz und glücklich zu sehen, dass so viele Fotografen aus der ganzen Welt an dem Wettbewerb teilnehmen und dass eine wachsende Zahl von Talenten aus Lateinamerika und Fernost sich für das Programm beworben hat.“

Im Jahr 2010 ist die neue Kategorie „Wildlife“ hinzugekommen, wodurch die Anzahl der Finalisten auf 110 steigt – zehn Fotografen pro Kategorie: Wildlife, Architektur, Editorial, Mode/Beauty, Fine Art, General, Natur/Landschaft, Portrait, Produktfotografie, Hochzeitsfotografie und Up-and-Coming. Allein die letzte Kategorie zog mehr als 1.300 Bewerber an, die noch mehr Dynamik und Kreativität in den Wettbewerb einbrachten. Wie auch im vergangenen Jahr ist jeder eingeladen, an der Abstimmung teilzunehmen und nach der Online-Registrierung in den einzelnen Kategorien für sein Lieblingsbild zu stimmen. Zum Betrachten der Bilder, die bis zum 31. Oktober 2011 online sind, ist keine Registrierung erforderlich. Das Ergebnis der öffentlichen Abstimmung ist ein wichtiger Teil des Wettbewerbs und zählt in jeder Kategorie als eine Stimme. Die verbleibenden Stimmen werden von einem Gremium renommierter Branchenprofis aus der ganzen Welt vergeben: Efrem Raimondi (Italien), Anton Corbijn (England), Joachim Ladefoged (Dänemark), Steve McCurry (USA), Danqing Wen (China), Tim Flach (England), Hasse Persson (Schweden), Xie Mo (China), Douglas Kirkland (USA), Thomas Gerwers (Deutschland), Peter Bialobrzeski (Deutschland) und Grant Scott (England).

Die elf ausgewählten Gewinner – einer aus jeder Kategorie – werden mit High-End-Equipment und Software von Hasselblad für die Arbeit an ihren Masters-Projekten ausgestattet. Nach der Fertigstellung werden die Ergebnisse international ausgestellt und 2012 im dritten Masters-Fotoband veröffentlicht. Um die hervorragenden Arbeiten der 300 Halbfinalisten ebenfalls zu würdigen, wird Hasselblad eine weitere Online-Galerie mit den Bildern der Halbfinalisten veröffentlichen. Besucher der Webseite können diese vom 14. Februar bis zum 31. Oktober 2011 in der Galerie der Masters-Halbfinalisten betrachten.

Hasselblad lädt alle Fotografen und Nichtfotografen dazu ein, die beiden Galerien unter www.hasselblad.com/masters-finalists zu besuchen und in allen Kategorien ihre Stimme für den Masters Finalisten ihrer Wahl abzugeben. Für die kontinuierliche Unterstützung bedankt sich Hasselblad unter anderem bei den Partnern SanDisk und Broncolor.

Fotonachrichten 02 / 2011

68 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden