Getty Images schließt Kooperation mit dem CALVENDO Verlag

www.calvendo.de
www.calvendo.de
Getty Images, die weltweit größte Bildagentur, startet eine Kooperation mit dem Kalenderverlag CALVENDO.

Die Online-Plattform www.calvendo.de bietet seinen Usern eine weltweit einzigartige Möglichkeit: online aus eigenen Bildern und Texten Kalender und Posterbücher individuell zu gestalten und anschließend dank ISBN-Nummer über den internationalen Buchhandel professionell zu vermarkten.

In einer ersten Testphase, die noch in diesem Jahr beginnt, erhalten ausgewählte CALVENDO-User jetzt zusätzlich die Möglichkeit, auch auf Bilder aus dem Angebot von Getty Images zuzugreifen: „Das Elegante an unserer Kooperation mit Getty Images ist, dass unsere User innerhalb des Angebotes von CALVENDO Zugriff auf einen speziell kuratierten Pool erstklassiger Bilder von Getty Images haben und damit in der Lage sind, ein hochwertiges Hybridprodukt zu erstellen“, erklärt Axel Kircher, Art Director bei CALVENDO, und weiter: „Da unsere Produkte weltweit in den Handel gehen und damit öffentlich werden, tragen wir als Verlag auch eine gewisse Verantwortung, die mit einem hohen Qualitätsanspruch verbunden ist.“

Fabian Kurzbach, Senior Account Manager Media bei Getty Images, ergänzt: „Uns hat zunächst die immense Anzahl unterschiedlichster Kalender beeindruckt, die CALVENDO produziert. Wir freuen uns darüber, dass Self-Publisher durch professionelles Bildmaterial von Getty Images jetzt die Möglichkeit erhalten, größere Formate zu produzieren, eigene Ideen anzureichern und in Zukunft noch mehr qualitativ hochwertige Produkte anzubieten.“

Obwohl CALVENDO bereits seit 2012 Inhalte von Getty Images vorhält, schlägt die aktuelle Kooperation ein neues Kapitel auf. Außer durch die einzigartig große Auswahl hochwertiger Bilder zu den verschiedensten Themen und Konzepten überzeugte Getty Images CALVENDO vor allem durch seine innovative API-Connect-Schnittstelle: „Die Einbettung auf unserer Website funktioniert technisch einwandfrei“, berichtet Axel Kircher. „Getty Images hat das wirklich zu Ende gedacht.“

Durch die Kooperation mit Getty Images kann der CALVENDO Verlag seinen Usern ein noch attraktiveres Angebot machen. Es soll nach Ende der Testphase dann nächstes Jahr allen CALVENDO-Usern zur Verfügung stehen, selbstverständlich kostenlos.

Änderungen vorbehalten.

Fotonachrichten 11 / 2013

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
1 Kommentare

das finde ich ja mal ne richtig gute Sache...hört sich sehr spannend an!

von Digital-Art
22. November 2013, 17:29:46 Uhr

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden