Getty Images und ullstein bild bieten historische Pressefotografien der Haeckel-Brüder

Ullstein Bild, Haeckel, Malaysia, Malakka: Die Huttracht eines wandernde Kurzwarenhaendlers in Malacca. Chinesischer Knopfhaendler mit Sonnenhut. - Aufnahmedatum: zwischen 1910-1914
Ullstein Bild, Haeckel, Malaysia, Malakka: Die Huttracht eines wandernde Kurzwarenhaendlers in Malacca. Chinesischer Knopfhaendler mit Sonnenhut. – Aufnahmedatum: zwischen 1910-1914
Getty Images und ullstein bild, Teil von Axel Springer Syndication, haben eine Kooperation zur weltweiten Vermarktung der historischen Pressefotografien der Brüder Otto (1892–1945) und Georg Haeckel (1873–1942) vereinbart. Insgesamt hat ullstein bild 10.000 Bilder der Haeckel-Brüder digitalisiert, die ab Juli 2014 über die Plattform von Getty Images auch weltweit verfügbar sind.

Die Haeckel-­Brüder zählen zu den renommiertesten Pressefotografen ihrer Zeit. In einzigartiger Weise spiegelt ihre Arbeit unter anderem die Kaiserzeit, den Ersten Weltkrieg und die Weimarer Republik wider. Zu der Sammlung Haeckel bei ullstein bild gehören sowohl die Kontaktabzüge als auch die Glasnegativplatten der Fotografen Otto und Georg Haeckel. Die Aufnahmen stammen aus dem Nachlass der beiden Pressefotografen und stellen die weltweit umfassendste Sammlung von Fotografien der Haeckel Brüder dar. Zu den Bildthemen dieser frühen Pressefotografie gehören Motive aus allen Erdteilen: Beobachtungen des Alltagslebens, Stadt- und Landschaftsansichten, politisches Zeitgeschehen, Religion, Wirtschaft, Technik, Sport, Porträtaufnahmen. Neben einer fulminanten Weltreise durch die Länder der Kontinente Europa, Afrika, Asien und Amerika liegt ein erkennbarer Themenschwerpunkt auf Berlin, auch hier geht es um Architektur, Genre, politische Ereignisse, Porträts namhafter Zeitgenossen, gesellschaftliches Leben.

„Mit dem Haeckel-Nachlass besitzt ullstein bild eine einzigartige Sammlung aus den Anfängen der deutschen Pressefotografie. Durch die Vermarktungskooperation mit Getty Images machen wir die historisch spannenden Motive vor allem für den internationalen Markt zugänglich“, sagt Torsten Hoch, Geschäftsführer der Axel Springer Syndication GmbH. „Die Kooperation zwischen Getty Images und ullstein bild ermöglicht es, diese spannende und mit großer Sorgfalt aufbereitete Kollektion dem weltweiten Kundenkreis von Getty Images zugänglich zu machen“, sagt Wolfgang Wähner-Schmidt, Geschäftsführer von Getty Images Deutschland.

Über ullstein bild

ullstein bild ist Bestandteil von Axel Springer Syndication, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Axel Springer SE. Unter dem Motto „Kompetenz in Bildern“, wird der Bildbestand von ullstein bild, der seit über einem Jahrhundert besteht, laufend ausgebaut und aktualisiert. Den Kunden steht dabei eine außergewöhnliche Vielfalt von Motiven zur Verfügung – aus allen Lebensbereichen und allen Ländern der Erde – die von den Anfängen der Fotografie bis heute reicht. Besondere Schwerpunkte finden sich in den Themenbereichen Deutschland und Berlin, Politik und Zeitgeschichte, Reise- und Luftbildfotografie sowie Personen und Ereignisse. Kunden können, zusätzlich zur Premium-Suchfunktion, mittels der ullstein bild-­‐‚Zeitleiste’ einen zeit- bezogenen Zugang zum Bildbestand von ullstein bild erhalten. Dafür bereitet die Redaktion Themen und Ereignisse auf und stellt die besten Bilder in Dossiers zusammen. Derzeit haben Kunden Zugriff auf über 10.000 Dossiers und einen Gesamtbestand von mehr als 12 Millionen Bildern, zu finden unter www.ullsteinbild.de.

Änderungen vorbehalten.

Fotonachrichten 07 / 2014

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden