Image Engineering: Moving forward – photokina 2012

Ab dem 18. September macht die photokina Köln wieder zur Hauptstadt der Imaging Industrie. Ein Ereignis, bei dem Image Engineering als führender Test-Equipment-Hersteller und Anbieter für standardisierte Tests im eigenen Labor (iQ lab) natürlich nicht fehlen darf. Neben zahlreichem Test-Equipment und Test-Aufbauten, die bei Messungen im iQ lab zum Einsatz kommen, präsentieren wir erstmalig den Prototypen des Moving lightSTUDIOs. Das automatisierte Moving lightSTUDIO ist eine Weiterentwicklung unseres lightSTUDIOs – dem Top-Seller 2011 – und wird der perfekte Testaufbau für die Bildqualitätsanalyse von Videoaufnahmen. Es ermöglicht die Messung der Bildqualität sowie typischer Bildartefakte, wie rolling shutter, von Videokameras und das alles unter variierbaren Lichtquellen. Wenn Sie sich ein Bild über das Testverfahren bei Image Engineering oder unsere Neuerungen wie das Moving lightSTUDIO oder unsere neuen und verbesserten OECF-Charts machen möchten, besuchen Sie uns auf der photokina. Sie finden uns auf dem Stand der Chip Foto Video in Halle 5.1 unter der Standnummer A11. (http://www.image-engineering-shop.de/)

Fotonachrichten 09 / 2012

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden