Kodak Pic Flick App jetzt auch für Android OS

Kodak erweitert mobiles Drucken über Kodak Tintenstrahldrucker

Besitzer von Android OS Geräten können jetzt mit der kostenlosen Kodak Pic Flick App Fotos direkt auf einen Kodak Tintenstrahldrucker (1) ausdrucken, der in einem W-Lan-Netzwerk eingebunden ist. Die App ermöglicht das mobile Drucken von Fotos vom iPhone, iPod touch, iPad, Blackberry und nun auch von Android OS (2). Fotos können ebenfalls direkt an den Kodak digitalen Bilderrahmen (3) geschickt werden. Weitere Informationen zu der Kodak Pic Flick App befinden sich auf www.Kodak.com/go/PicFlick.

Die App ist über den Android Market (4) verfügbar. „In der heutigen mobilen Welt verpflichtet sich Kodak, das Drucken immer einfacher und zugänglicher zu gestalten“, sagt Sasan Tousi, General Manager, Inkjet Systems, and Vice President. „Wir werden weiterhin smarte Drucklösungen anbieten, die preiswerte Druckpatronen mit qualitativ hochwertigen Ausdrucken kombinieren“.

(1) Die Kodak Pic Flick App ist mit den folgenden Drucker kompatibel: Kodak ESP 9200, 7200, 5200, C300 Serie, ESP Office 6100 und 2100 Serie All-in-One Drucker.
(2) Kompatibel mit dem iPhone (iOS 3.0 und höher), iPad, iPod touch (2. Generation oder höher) und Wi-Fi-aktivierten Blackberry Geräten mit OS 4.5 oder höher, Android OS v2.2 oder höher. Drucker und Gerät müssen mit demselben W-Lan-Netzwerk verbunden sein.
(3) Die Kodak Pic Flick App ist mit allen Kodak Pulse oder Kodak EasyShare W820/W1020 digitalen Bilderrahmen kompatibel.
(4) https://market.android.com/details?id=com.kodak.picflick&feature=search_result

Fotonachrichten 07 / 2011

110 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden