Leica Camera erneut offizieller Partner der St. Moritz Art Masters 2013

Einzigartige Ausstellungen, beeindruckende Installationen und Workshops mit international bekannten Fotografen: Auch in diesem Jahr engagiert sich die Leica Camera AG (Solms) bei den St. Moritz Art Masters, die vom 23. August bis 01. September 2013 stattfinden. Leica ist offizieller Partner des exklusiven Kunst- und Kulturfestivals, mit dem das Engadin zum sechsten Mal zum Zentrum der Kunst- und Fotografieszene wird.

Ein Schwerpunkt des Festivals sind in diesem Jahr die Fotoausstellungen an verschiedenen Orten in St. Moritz. Im Kempinski Grand Hotel des Bains (St. Moritz) präsentiert der international renommierte Fotograf Amedeo M. Turello die Ausstellung „Emotional Stories“, in der unter anderem Aufnahmen von Gregor Schlierenzauer, Bruno Ehrs, Hans-Georg Esch, Steve McCurry, Joel Meyerowitz und der diesjährigen Leica Oskar Barnack Preisträgerin Evgenia Arbugaeva über ihr Heimatdorf Tiksi im Eis der sibirischen Tundra zu sehen sind. Vor dem Kempinski Grand Hotel des Bains wird in einer Rotunde die Panorama-Installation „360 Grad by HG Esch“ mit einer faszinierenden Rundum-Ansicht der chinesischen Hafenstadt Shanghai zu sehen sein. In der Leica Lounge im Inneren des Hotels können Besucher die neuesten Leica Produkte testen und ein professionelles Porträt-Shooting mit dem Leica S-System hautnah miterleben.

In Kooperation mit Leica Camera zeigt der in der Schweiz geborene und aufgewachsene Designer und Fotograf Rolf Sachs erstmals seine Ausstellung „Camera in Motion: Von Chur nach Tirano“. Die Bilder, die das Engadin in einzigartiger Atmosphäre zeigen, sind in der Schlossereiwerkstatt St. Moritz/Galerie von Bartha zu sehen. Rolf Sachs hat mit seiner Leica Kamera die flüchtigen Momente einer spektakulären Alpenlandschaft eingefangen, wie sie sich dem Betrachter bei einer Fahrt mit der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Rhätischen Bahn durch die Schweizer Berge bieten.

Zudem präsentiert Leica Camera gemeinsam mit dem Montreux Jazz Festival die Ausstellung „Tribute to Claude Nobs – Founder of the Montreux Jazz Festival“. 40 Bilder aus dem Leben des Gründers des weltweit renommierten Musikfestivals in Montreux sind im Badrutts Palace zu sehen. Im Nira Alpina Hotel in Silvaplana werden am 30. und 31. August 2013 Magnum-Fotograf Steve McCurry, Bruno Ehrs und Amedeo M. Turello Workshops zu Porträt- und Modefotografie abhalten. Die Künstler gewähren individuelle Einblicke in ihre Arbeit als Profi-Fotografen. Ein weiteres Highlight ist die Leica „Tribute to Photography“ am Abend des 29. August 2013 im Hotel Kempinski.

Über Leica Camera

Die Leica Camera AG ist ein international tätiger Premiumhersteller von Kameras und Sportoptik-Produkten. Den Grundstein für den Mythos der Marke Leica haben die Optiken des Traditionsunternehmens gelegt. In Verbindung mit innovativen Technologien sorgen sie bis heute für das bessere Bild in allen Situationen rund um das Sehen und Wahrnehmen. Der Hauptsitz der Leica Camera AG befindet sich im hessischen Solms, der zweite Produktionsstandort in Vila Nova de Famalicão, Portugal. Das Unternehmen hat eigene Vertretungen in England, Frankreich, Japan, Singapur, der Schweiz, Südkorea, Italien, Australien und den USA. Neue, innovative Produkte haben die positive Entwicklung des Unternehmens in der jüngeren Vergangenheit vorangetrieben.

Fotonachrichten 08 / 2013

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden