Exklusiv im Leica Store Frankfurt erhältlich: Limitierte Kamera-Sondereditionen Leica M-P „LEICA GALERIE Frankfurt“ und Leica T „LEICA GALERIE Frankfurt”

Limitierte Kamera-Sondereditionen Leica M-P „LEICA GALERIE Frankfurt“ Bildgalerie betrachten

Limitierte Kamera-Sondereditionen Leica M-P „LEICA GALERIE Frankfurt“

Die Leica Camera AG stellt zwei Kamera-Sondereditionen vor, die nur im Leica Store Frankfurt erhältlich sind: Die Leica M-P „LEICA GALERIE Frankfurt“ und die Leica T „LEICA GALERIE Frankfurt“.

Beide Kameramodelle zeichnen sich durch ihr außergewöhnliches Gehäuse im Farbton “Grey” aus und werden jeweils als Set zusammen mit einem Objektiv angeboten. Die Leica M-P „LEICA GALERIE Frankfurt“ umfasst neben der digitalen Kamera und dem Objektiv Leica Summilux-M 1:1,4/50 mm ASPH. außerdem eine Kameratasche von Oberwerth. Das Set Leica T „LEICA GALERIE Frankfurt“ beinhaltet eine Kamera und das Objektiv Leica Vario-Elmar-T 1:3,5-5,6/18-56 mm ASPH. Mit einer Auflage von jeweils nur 50 Stück sind beide Sets echte Raritäten – eine Sonder-Nummerierung auf dem jeweiligen Kamera-Zubehörschuh unterstreicht die strikte Limitierung.

Bei der Messsucherkamera Leica M-P aus dem Set „LEICA GALERIE Frankfurt“ sind Deckkappe und Bodendeckel mit einer Sonderlackierung in der Farbe „Grey“ versehen. Passend dazu wurde für die Kamerabelederung ebenfalls ein grauer Farbton verwendet. Die Bedienelemente der Leica M-P – wie das Zeiteneinstellrad, der Auslöser und der Bildfeldwähler – sind mit ihrer silbern verchromten Oberfläche auf das Objektiv Leica Summilux-M 1:1,4/50 mm ASPH. mit klassisch, runder Metall-Gegenlichtblende im Lieferumfang abgestimmt. Hervorzuheben ist hierbei die besondere Ausführung des Objektivs: Das Leica Summilux-M 1:1,4/50 mm ASPH. ist im Außen-Design seines Vorgängers aus dem Jahr 1959 gehalten und weist die hierbei typischen Merkmale wie den Fokussierring mit unterbrochenem Rändeln und den fein gerändelten Blendenring auf. Komplettiert wird das Set durch eine hochwertige Fototasche von Oberwerth, einer Taschenmanufaktur mit Sitz in Koblenz, die für die Verwendung edler Materialien und deren hochwertige Verarbeitung bekannt ist. Die braune Echtleder-Tasche greift mit den Nähten das graue Farbkonzept auf und stellt damit die ideale Ergänzung zur Kameraausrüstung dar, die in ihrer farblichen Ausführung an eine unter Sammlern sehr begehrte Leica M2 erinnert. Diese wurde im Jahr 1960 in einer geringen Stückzahl gefertigt.

In ihren technischen Spezifikationen entsprechen Kamera und Objektiv des Sets Leica M-P „LEICA GALERIE Frankfurt“ den jeweiligen Produkten aus der Serienfertigung. Die Leica M-P (Typ 240) bietet alle technischen Vorzüge des digitalen Leica Messsuchersystems und weist die für das M-System typischen Produkteigenschaften wie extreme Langlebigkeit und Robustheit auf. Hohe optische Leistung und flexible Einsatzmöglichkeiten gehören zu den wesentlichen Eigenschaften des Leica Summilux-M 1:1,4/50 mm ASPH.

Auch die Leica T in der Sonderausführung ist in einer grau-silbernen Farbvariante gestaltet. Dabei ist das kompakte und solide Gehäuse in der Farbe „Grey“ lackiert, während die silbernen Bedienelemente der Kamera für edlen Kontrast sorgen. Zu den wesentlichen Features des Kamerasystems Leica T gehört das einfache Bedienkonzept mit Touchscreen und ein integriertes Wi-Fi-Modul, mit dem sich Bilder und Videos kabellos per WLAN oder über einen eigenen Kamera-Hotspot auf Smartphones, Tablets und Computer übertragen und teilen lassen. Das Objektiv Leica Vario-Elmar-T 1:3,5-5,6/18-56 mm ASPH. im Set der Leica T „LEICA GALERIE Frankfurt ist von raumgreifenden Landschaftsaufnahmen, Dokumentationen und Porträts in allen Situationen flexibel einsetzbar.

Der Leica Store Frankfurt (Großer Hirschgraben 15, 60311 Frankfurt am Main) bietet auf über 1.000 qm und insgesamt drei Ebenen ein umfassendes Erlebnis der Leica Markenwelt mit dem kompletten Produktsortiment und einer Galerie mit wechselnden Fotoausstellungen. Der Store ist von Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr und an Samstagen von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.

Änderungen vorbehalten.

Fotonachrichten 03 / 2016

15 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden