Manfrotto - Das perfekte Winterpaket

Manfrotto - Das perfekte Winterpaket
Mit dem Rundum-Winterpaket von Manfrotto ist jeder leidenschaftliche Fotograf bestens ausgerüstet für eine Fotosafari in der verschneiten Winterlandschaft. Das attraktive Aktionspaket besteht aus einem Manfrotto Stativ MK394-PQ, einem POCKET LED MIDI ML 360 und einer KATA Tasche KT DL-3N1-10. Um stets das richtige Timing im Blick zu haben, erhält jeder beim Kauf eines der Aktionsprodukt eine stylische Manfrotto Uhr gratis dazu. Mit diesem praktischen Kit bietet Manfrotto Distribution jedem ambitionierten Fotografen eine professionelle Rundumausrüstung aus einer Hand. Und Profifotograf Teymur Madjderey liefert direkt die besten Tipps für perfekte Aufnahmen im Winter mit.
Der Winter hält viele spannende Motive bereit. Vor allem wenn Landschaften von einer weißen Schneedecke überzogen sind, erscheinen sie besonders schön. „Ein einzelner verschneiter Baum in einer Schneelandschaft ist für mich immer eine Aufnahme wert“, sagt der Profifotograf Teymur Madjderey. Doch manchmal sind gerade diese Aufnahmen besonders kniffelig umzusetzen. Wie es geht erklärt der Profi in drei einfachen Tipps:

1. „Ein gutes Stativ sollte bei keinem Wintershooting fehlen. Zum einen hat man die Kamera und das Objektiv immer in sicherem Abstand zum Schnee, egal wie tief man das Stativ einstellt. Zum anderen ermöglicht das Stativ die kontrollierte Ausrichtung der Kamera und ein entspanntes Feilen an den Einstellungen. Natürlich geht das auch alles von Hand, aber wozu sich das Leben unnötig schwer machen.“

2. „Ein Shooting im Schnee ist vor allem problematisch, wenn die Sonne scheint und man Gefahr läuft alle Details im Weiß zu verlieren. Hier ist es wichtig, die Balance zwischen dem sehr hellen Weiß und den dunkleren Tönen in der Umgebung zu finden. In der Nacht hingegen hilft die Helle des Schnees – Langzeitbelichtungen werden so zur reinsten Freude.“

3. „Im Hinblick auf sein Equipment sollte man auf jeden Fall darauf achten, dass alles trocken bleibt. Ein kleines Outdoor-Handtuch ist hier immer sehr nützlich, um Feuchtigkeit schnell zu entfernen. Gerade empfindliche Ausrüstung wie Akkus und Speicherkarten am besten nah am Körper tragen, das verlängert die Lebenszeit. Alles andere sollte man sicher in einer guten Tasche verstauen.“

Das ideale Winterequipment

Neben den Tricks des Profis ist auch die richtige Ausrüstung für das perfekte Winterfoto unerlässlich. Mit dem Rundum-Winterpaket steht einem erfolgreichen Wintershooting nichts mehr im Wege: Das Aluminium-Stativ MK394-PQ mit integriertem Kugelkopf ist das stabilste und am leichtesten zu bedienende Fotosystem der 390er-Produktfamilie. Der integrierte, kompakte Fotokopf mit Schnellwechseleinrichtung ist ideal für schnelle Bewegungen und unterschiedliche Winkelpositionen. Für die richtige Beleuchtung in der Winterzeit sorgt das POCKET LED MIDI ML 360: Ohne aufwändige Aufbauten setzt das POCKET LED das Fotomotiv richtig in Szene. Die Lichtquelle lässt sich einfach auf den Blitzschuh stecken oder unabhängig von der Kamera individuell um das Foto- oder Filmmotiv platzieren. Das Fotozubehör schnell verstaut, sicher geschultert oder auf den Rücken geschnallt: Mit der KATA Tragelösung KT DL-3N1-10 kein Problem. Die einzigartige KATA Bag bietet verschiedene Trageoptionen in einer Tasche und genügend Raum für eine Spiegelreflexkamera mit aufgesetztem Objektiv sowie zusätzlichen Objektiven. Die Unterteilung im Hauptfach kann dank der Inneneinteiler mit Klettverschluss flexibel auf die Bedürfnisse und Ausstattung angepasst werden. Abgerundet wird das Gesamtpaket durch das Must-have der Saison: Eine schneeweiße Manfrotto Uhr für ein perfektes Timing. (www.manfrottodistribution.de)

Fotonachrichten 12 / 2012

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden