PHOTO+MEDIENFORUM KIEL - Alles über EVA

EVA-Magazin Bildgalerie betrachten

EVA-Magazin

EVA, der externe Vorbereitungslehrgang auf die Gesellenprüfung zur/m Fotografin/en des PHOTO+MEDIENFORUM KIEL, hat viele Gesichter! Aber immer geht es um die qualifizierte Ausbildung zum Fotografen.

EVA-Lehrgang

Der 30-monatige Vollzeitlehrgang teilt sich auf in acht Monate fachtheoretische Übungen, zwei Monate fachpraktische Übungen, ein zweiwöchiges Management-Intensivtraining und eine zweiwöchige Projektarbeit. In ausgewählten Praktikumsbetrieben außerhalb Schleswig-Holsteins wird das Gelernte dann in die Praxis umgesetzt. Ein Wechsel des Praktikumsbetriebs wird dabei ausdrücklich empfohlen, um möglichst viele unterschiedliche Bereiche der Fotografie in den entsprechend spezialisierten Unternehmen kennen zu lernen. Die Prüfung wird dann vor der Fotografeninnung Schleswig-Holstein abgelegt und bei Erfolg erhält der Teilnehmer den Gesellenbrief.

Dank des Engagements und der Unterstützung der Kuratoren sowie der vielen Kooperationspartner können in Kiel neuestes Equipment in modernsten Fachräumen für die Aus-, Fort- und Weiterbildung bereitgestellt werden. Somit sind aktuelle Standards gewährleistet. Im angeschlossenen Internat können die Teilnehmer untergebracht werden. In der hauseigenen Küche wird die Versorgung mit frischer und abwechslungsreicher Kost in der Woche sicher gestellt.

EVA-Messen

Seit einigen Jahren ist EVA auch erfolgreich auf Ausbildungsmessen im Bundesgebiet unterwegs. Auf der letzten „EINSTIEG“ in Hamburg im Februar konnten dem Projektleiter Fragen gestellt werden, um sich ein genaues Bild über den Beruf des Fotografen und insbesondere über den EVA-Lehrgang zu machen, der den Anforderungen des Berufes und den Marktanforderungen der Foto- und Medienbranche entsprechend speziell entwickelt wurde und in Kiel durchgeführt wird.

EVA-Aktionstag

Um sich ein noch besseres Bild von diesem Lehrgang zu machen, lud das Kieler Forum im März nach Kiel zum EVA-Aktionstag ein. Mit Informationen und praktischen Einsichten bei zahlreichen Workshops wurde es ganz konkret. Aber auch das ganze Haus stand den Besuchern zum Kennenlernen offen. Manche brachten sogar schon ihre Fotomappe mit, die eingehend mit den Trainern besprochen wurde.

Neuer Lehrgang

Für EVA-Entschlossene läuft der Anmeldeschluss für den diesjährigen EVA-Lehrgang am 31. Mai aus. Bis dahin haben Interessenten noch Zeit, die umfangreichen Bewerbungsunterlagen zu erstellen und beim Kieler Forum einzureichen. Start des Lehrgangs ist am 13. August 2012 in Kiel.

EVA-Magazin

Im Februar erschien druckfrisch bereits die dritte Ausgabe des EVA-Magazins, das kostenlos direkt beim Forum zu beziehen ist. Es enthält viele Informationen, Fotos verschiedener Fotografen und interessante Beiträge von Trainern, Praktikumsbetrieben und den unterschiedlichsten Autoren. Für das Magazin konnten etliche ehemalige EVAs gewonnen werden, die über ihren weiteren Werdegang, ihre Erfahrungen und Projekte berichtet haben. Erfolgsgeschichten, Preisverleihungen und spannende Fotoshootings gehören selbstverständlich dazu. Von EVAs, für EVAs über EVA. Ein Kaleidoskop, das die Vielfalt und Komplexität dieses Berufes und die Besonderheiten des EVA-Lehrganges darstellt.

Coverfotowettbewerb

Mit der Ausgabe Nr. 3 gab es zum ersten Mal einen Coverfotowettbewerb. Die Einsendungen waren schon beeindruckend, die Auswahl und Entscheidung nicht einfach. Der Gewinner konnte nicht nur sein Foto auf dem Cover der 2.000 Exemplare präsentieren, sondern erhielt auch einen attraktiven Preis mit einen Gutschein über ein Portfolio-Set im Wert von 300 EUR von Heiner Hauck Portfolios. Auf der photokina 2012 in Köln wird dann der nächste Wettbewerb für die vierte Ausgabe am Stand der Kieler Institution ausgelobt.

Alumnitag

Mit dem Gesellenbrief endet für die EVAs ihre Ausbildung, und der Start ins Berufsleben hält die eine oder andere Herausforderung bereit. Gut gerüstet in Theorie und Praxis lassen sich die ersten Hürden gut nehmen. Erfahrungsaustausch, Informationsbörse, Wiedersehen waren u.a. die Gründe der EVAs, den Wunsch nach einem Alumnitreffen in die Tat umzusetzen. Im September 2011 trafen sich die EVAs im Kieler Forum zum ersten EVA-Alumnitreffen. Nach einem Fachvortrag mit anschließender ausgiebiger Diskussion ging es zum geselligen Teil über. Speisen und Getränke, ein Quiz und jede Menge Gesprächsstoff standen auf dem Programm. Cocktails aus der eigens organisierten Cocktailbar rundeten den Abend ab. Das nächste EVA-Alumnitreffen findet 2013 voraussichtlich wieder in Kiel statt. Alle EVA-Interessenten melden sich bitte beim Forum, damit Einladungen verschickt werden können.

Alles über EVA. Fragen oder auch Anregungen richten Sie bitte an das PHOTO+MEDIENFORUM KIEL. Auf der Internet-Präsentation www.eva-macht-fotografen.de gibt es alle weiteren wichtigen Informationen zum Lehrgang. Informationen erhalten Sie auch unter www.photomedienforum.de.

Fotonachrichten 04 / 2012

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden