Bildleiste

Panasonic - Firmware Update für LUMIX DMC-GH2 und die PHOTOfunSTUDIO 6.0 BD Edition

Neues Firmware-Update ab Dezember online verfügbar
Panasonic bietet für seine Wechselobjektivkamera GH2 aus dem LUMIX G Micro System ein Firmware-Update an. Mit dem Update werden Funktionen verbessert und erweitert sowie die Kompatibilität zu den neuen PowerZoom Objektiven in vollem Umfang hergestellt. Ab Anfang Dezember steht die neue Software online unter http://panasonic.jp/support/global/cs/dsc/ zum kostenlosen Download zur Verfügung. Für die Bildbearbeitungssoftware PHOTOfunSTUDIO 6.0 BD Edition veröffentlicht Panasonic zeitgleich ebenfalls ein Update, mit dem alle neuen Funktionen unterstützt werden.

Das Update auf die neue Firmware-Version verbessert folgende Funktionen:

1. Video-Modus
Der neue Video‐Modus ermöglicht die Nachbearbeitung von Videos, die mit hoher Bit‐Rate (24 Mbps) aufgenommen wurden.

2. PowerZoom-Option
Die neue Firmware unterstützt den vollen Funktionsumfang der neuen LUMIX PowerZoom Objektive.

  • Anzeige der Brennweite
    Beim Zoom wird der aktuelle Brennweitenbereich angezeigt und die aktuelle Brennweite im Monitor/Sucher angegeben.
  • Stufen-Zoom
    Beim Zoomen stoppt das Zoom an einzelnen Positionen entsprechend bestimmter Entfernungen.
  • Zoom-Speicher
    Beim Einschalten der Kamera fährt das Zoom automatisch in die Position, die zuletzt beim Ausschalten eingestellt war.
  • Zoom-Geschwindigkeit
    Über den Zoomhebel lässt sich der Zoom in unterschiedlichen Geschwindigkeiten steuern.

3. AF-Feld
Der Bereich, in dem das AF-Feld positioniert werden kann, wurde auf das gesamte Bild erweitert.

4. Belichtungsreihe
Die Geschwindigkeit von Serienbildaufnahmen einer Belichtungsreihe wurde verbessert.

5. Serienbilder
Die Anzahl in Serie aufnehmbarer Einzelbilder wurde erhöht.

6. Erweiterte Telebereichs-Umsetzung
Der erweiterte Telebereich durch Nutzung des zentralen Sensorausschnittes kann jetzt für Foto- und Videoaufnahmen getrennt aktiviert und deaktiviert werden.

7. Interner Blitz
Die Abstimmung des internen Blitzes wurde verbessert.

8. Autofokus im Videomodus
Die Leistungsfähigkeit des Autofokus bei Videoaufnahmen konnte weiter verbessert werden.

9. Signallautstärke
Das Warnsignal für niedrige Akkuleistung richtet sich nach den Einstellungen für die Signallautstärke.

10. Rauschunterdrückung
Verbesserte Rauschunterdrückung bei hohen ISO-Werten.

11. Touchscreen
Der Touchscreen kann jetzt aktiviert und deaktiviert werden.

Für die PHOTOfunSTUDIO 6.0 BD Edition:

Das Update der Software stellt die volle Kompatibilität zum neuen Videomodus der hier vorgestellten LUMIX GH2-Firmware sicher. Auch ohne Firmware-Update können die PowerZoom-Objektive mit der DMC-GH2, genutzt werden. Panasonic empfiehlt jedoch allen Kamerabesitzern, dieses Update durchzuführen. Firmware- und Softwareupdate stehen ab Anfang Dezember unter http://panasonic.jp/support/global/cs/dsc/ zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Fotonachrichten 11 / 2011

Bewerten 63

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren






* Diese Felder müssen ausgefüllt werden