Panasonic: Marco Reus wird LUMIX G Markenbotschafter

Panasonic startet am 12. Juni eine bundesweite Kampagne mit Garantieverlängerung für alle LUMIX G Kameras

Panasonic: Marco Reus wird LUMIX G Markenbotschafter
Panasonic gewinnt Fußball-Profi Marco Reus als neuen LUMIX G Markenbotschafter. Ab dem 12. Juni 2013 wirbt Panasonic mit dem 24-Jährigen und steigert so die Aufmerksamkeit für sein erfolgreiches DSLM (Digital Single Lens Mirrorless) Wechselobjektivsystem – speziell für die ab Juni erhältliche LUMIX G6. „Als Spieler muss ich technisch präzise sein, flexibel und schnell reagieren – genau diese Eigenschaften verbinde ich auch mit dem LUMIX G Kamerasystem“, so Marco Reus. Alle Kunden dürfen sich auch auf die Verkaufsaktion vom 12. Juni bis 31. Juli 2013 freuen: denn Panasonic verlängert die Garantie für alle in diesem Zeitraum gekauften LUMIX G Kameras auf fünf Jahre.

Als DSLM-Pionier hat Panasonic mit der LUMIX G1 bereits im Jahr 2008 den Weg für spiegellose Systemkameras geebnet – seit 2012 bieten alle großen Marktbegleiter eine Systemkamera ohne Spiegel an. In Deutschland liegt der Anteil an verkauften DSLMs am Gesamtmarkt inzwischen bei rund 25 Prozent mit zweistelligen Wachstumsraten während in Japan bereits mehr DSLMs als DSLRs verkauft werden. Um den DSLM-Trend auch in Deutschland weiter voran zu treiben, positioniert Panasonic mit Markenbotschafter Marco Reus nun sein erfolgreiches Kamerasystem LUMIX G als junge, innovative, und zukunftssichere Marke. Am Markt nehmen die LUMIX G DSLMs bereits eine führende Position ein. Im Rahmen der breit angelegten Werbekampagne um Markenbotschafter Marco Reus ab 12. Juni 2013 verstärkt Panasonic das Interesse an seinen LUMIX G Kamerasystemen. So gewährt Panasonic Endkunden beim Kauf eines LUMIX G Kameras im Zeitraum vom 12. Juni bis 31. Juli 2013 fünf statt regulär zwei Jahre Garantie.

LUMIX G – technisch die Nase vorn

In zahlreichen unabhängigen Tests überzeugt das LUMIX G Kamerasystem gegenüber traditionellen Spiegelreflexkameras (DSLRs) in punkto Schnelligkeit, Präzision und Funktionalität. So verfügt das jüngste LUMIX G DSLM-Modell – die LUMIX DMC-G6 – über ein extrem schnelles und präzises Kontrast-Autofokus-System, das sich bei Foto- und gerade bei Live-View und Videoaufnahmen gegenüber Spiegelreflexkameras deutlich als Vorteil erweist. Ein 16 Megapixel Live-MOS-Sensor sorgt für höchste Bildqualität auch bei schwachem Umgebungslicht und steht somit DSLRs in nichts nach. Weitere Vorteile der LUMIX G6 sind unter anderem der neue OLED-Sucher mit einer 100-prozentigen Bildvorschau und zahlreiche direkte Kontrollmöglichkeiten. LUMIX G Kamerasysteme sind außerdem für ihre hohe Videoqualität bekannt: So zeichnet auch die G6 Videos in Full-HD 1.920×1.080/50p im AVCHD-progressive-Format auf. Der praktische Autofokus erlaubt Nutzern zudem per Touch-AF eine professionelle Schärfeverlagerung; Details können einfach über den Touchscreen fokussiert werden.

Mehr Flexibilität mit DSLM

Wie die Verkaufszahlen zeigen, setzen immer mehr Hobby- und Profifotografen auf die Mobilität, die Ihnen ein DSLM Kamerasystem ermöglicht. Alle LUMIX G DSLMs sind dank ihrer kompakten Bauweise und ihres geringeren Gewichts gegenüber konventionellen Spiegelreflexkameras flexibler. Die Kompaktheit bei DSLMs wird durch den Wegfall des Spiegels ermöglicht, der DSLRs groß und schwerfällig macht. Dank intelligenter Automatik (iA), Gesichtserkennung und dreh- und schwenkbarem LCD-Monitor lassen sich die Panasonic DSLMs deutlich komfortabler und intuitiver bedienen als DSLRs. Für DSLM-Ein und –Aufsteiger sowie Profis und Videofilmer bietet das LUMIX G Kamerasystem inzwischen vier verschiedene spiegellose Kameraserien und im Zusammenspiel mit 19 LUMIX G Micro-Four-Thirds Wechselobjektiven eine umfangreiche Foto- und Filmausstattung.

Über Panasonic:

Die Panasonic Corporation gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte Panasonic weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2013) erzielte das Unternehmen einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,30 Billionen Yen/68 Milliarden EUR. Panasonic hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Fotonachrichten 06 / 2013

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden