Panasonic ist erneut Partner des Reno Windsurf World Cup Sylt

Panasonic ist erneut Partner des Reno Windsurf World Cup Sylt Bildgalerie betrachten

Panasonic ist erneut Partner des Reno Windsurf World Cup Sylt

Der Elektronikhersteller unterstützt den weltweit einzigen Super Grand Slam der Windsurf-Weltelite vom 28. September bis 7. Oktober 2012. Panasonic verlängert das seit 2007 bestehende Sponsoring für den Reno Windsurf World Cup Sylt. Der Unterhaltungselektronikhersteller wird, wie in den letzten Jahren, mit einer wassersporttauglichen Produkt-Ausstellung auftreten und Trends aus den Bereichen LUMIX Digitalkameras, Camcorder, VIERA Flachbildfernseher und Heimkino präsentieren. Vor Ort können Besucher die Kameras und Camcorder unter realen Bedingungen testen. Der einzige Super Grand Slam der Professional Windsurfers Associaton (PWA) World Tour findet zum 29. Mal statt. Gewertet werden alle drei Disziplinen: Waveriding, Freestyle und Slalom.

„Unsere Lumix Digitalkameras aus der FT-Serie und Full HD Active Camcorder eignen sich besonders für außergewöhnliche Einsätze – in und am Wasser. Sie sind wasserdicht und stoßsicher – also ideal geeignet für Windsurfer-Bedingungen“, sagt Michael Langbehn, Manager PR, CSR, Trade Marketing bei Panasonic Deutschland. Zu den jüngsten wassersporttauglichen Geräten gehören die toughen Kompaktkameras Lumix DMC-FT4 und DMC-FT20 sowie die HX-WA20, HX-WA2 und HX-DC2 Active Camcorder.

Außerdem ist für Panasonic der Zusammenhang zwischen Windsurfing und Umweltschutz stimmig. Michael Langbehn: „Genauso, wie Wassersportler auf eine intakte, saubere Natur angewiesen sind, setzen wir mit unserer eco ideas Strategie auf Umweltfreundlichkeit in allen Unternehmensbereichen.“ Panasonic verfolgt das Ziel, bis 2018 zum führenden Unternehmen für grüne Innovationen in der Elektronikindustrie zu werden.

Der Elektronikhersteller unterstützt als Sponsor weitere Surf-Highlights der Saison: Das White Sands Festival Norderney vom 10. bis 13. Juni 2012 ist die ranghöchste Regattaserie im Windsurfen und der Deutsche Windsurf Cup (DWC) auf Sylt vom 26. bis 31. Juli 2012 ist der größte nationale Windsurf-Wettkampf um den Titel „Deutscher Meister 2012“. Vom 28. September bis 7. Oktober 2012 findet mit dem Reno Windsurf World Cup Sylt das weltweit größte und traditionsreichste Windsurf-Event statt. Erwartet werden Windsurf-Legenden wie Björn Dunkerbeck und Philipp Köster, „Surfer of the Year“ und erster deutscher Windsurf-Weltmeister.

Der Reno Windsurf World Cup Sylt gilt als das größte Windsurf-Event der Welt und genießt auf der PWA Worldtour als einzige Station den Status eines Super Grand Slams. 121 Aktive aus 31 Nationen gingen im vergangenen Jahr in den Disziplinen Waveriding, Freestyle und Slalom an den Start und kämpften um ein Gesamtpreisgeld von 105.000 Euro. Das Mega-Event lockte 2011 mit einem neuen Besucherrekord 230.000 Zuschauer auf Deutschlands nördlichste Insel.

Fotonachrichten 04 / 2012

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden