Panasonic sponsert Bergamont Bicycles

Neue Partnerschaft: Panasonic unterstützt künftig das Bergamont Radsportteam mit Outdoor-tauglichem Foto- und Filmequipment

Bergamont Logo
Panasonic Deutschland unterstützt ab diesem Frühjahr das Radsportteam des ebenfalls in Hamburg basierten Unternehmens Bergamont Bicycles. Zur Dokumentation und Analyse ihrer Mountainbike-Touren, Downhill-Rennen oder Tricks im Dirt- und Slopestyle setzen die Bergamont-Fahrer auf die robuste und actiongeeignete Panasonic Ausrüstung. Der Elektronikkonzern stellt dem Team das Digital Single Lens Mirrorless (DSLM) Kameraystem LUMIX GH3 in einem staub- und spritzwassergeschütztem Gehäuse inklusive umfassendem Zubehör für Full-HD Foto- und Videoaufnahmen. Zum neuen Foto- und Filmequipment zählt außerdem die am Fahrerhelm montierbare Mini-Kamera HXA100. Die wasser- und staubdichte Action-Cam liefert Aufnahmen direkt aus der Perspektive der Fahrer. Für High-End Full-HD Filmaufnahmen sorgt der Prosumer Camcorder AG-AC90. Der VIERA NeoPlasma Fernseher TX-P42GT50E ergänzt das Technikequipment und gibt Foto- und Filmaufnahmen mit perfekter Bewegungsschärfe wieder.

Den Auftakt der Kooperation bildet das Season-Opening in der Mountainbike-Szene: das Bike Festival vom 3. bis 5. Mai am Gardasee. „Auf dem Festival werden viele unserer Teamfahrer an den Start gehen – das können wir nun mit dem Spitzenequipment von Panasonic besser einfangen als je zuvor.“ sagt Tim Huppertz, Marketing Manager bei Bergamont. „Hinzu kommt, dass jeder Fahrer einen eigenen Stil hat. Diesen können wir ab sofort mit Hilfe der LUMIX GH3, der Action-Cam HXA100 und dem AG-AC90 aus den verschiedensten Blickwinkeln dokumentieren – und anschließend auf dem GT50 Fernseher analysieren.“ Bergamont startet im Rahmen des Bike Festivals an einzelnen Rennen und präsentiert zudem seine neue Fahrrad-Flotte.

Die Auswahl des Foto- und Filmequipments ist auf die Bedürfnisse der Fahrer optimal abgestimmt. So können sie mit der intuitiv bedienbaren und einfach montierbaren Action-Cam HX-A100 ihre Touren und Tricks selbst filmen. Ein Filmteam begleitet die Fahrer außerdem mit einer LUMIX GH3 sowie dem Prosumer Camcorder AG-AC90. Damit ermöglicht Panasonic es den Fahrern, ihre Performance über die gesamte Saison zu analysieren und zu verbessern. „Bergamont setzt auf unsere Digital Imaging und Neoplasma Produkte, die die Geschehnisse im Gelände mit schnellen Bildwechseln und in höchster Bildqualität einfangen und optimal wiedergeben“, so Michael Langbehn, Manager PR, CSR und Sponsoring bei Panasonic Deutschland.

Die Ausrüstung

LUMIX GH3

Panasonic DMC-GH3
Die LUMIX GH3 verfügt über technische Eigenschaften und Funktionen, die nicht nur auf Expeditionen und unter Extrembedingungen wichtig sind. In dem kompakten und gleichzeitig robusten Magnesium-Gehäuse steckt ein 16 Megapixel Live-MOS Bildsensor mit hoher ISO-Empfindlichkeit und schneller Serienbildgeschwindigkeit (6 Bilder pro Sekunde in voller Auflösung). Videos können in Full HD (1.920×1.080) mit 50p, 25p oder 24p Cinema-Modus und Bitraten von bis zu 72 Mbps in verschiedenen Video-Formaten (MOV/AVCDH/MP4) aufgenommen werden. Ausgestattet mit zwei hochauflösenden, kontrastreichen und reaktionsschnellen OLED-Displays – eines im elektronischen Sucher mit 1.744.000 Bildpunkten, das andere im schwenk- und drehbaren 7,5cm-Monitor mit 614.400 Bildpunkten und praktischer Touch-Funktion – setzt die LUMIX GH3 im Bereich der Consumer-Digitalkameras Standards.

HX-A100

Panasonic HX-A100
Dank lichtstarkem F2.5 Objektiv mit 160 Grad Weitwinkel und dem 2,6 Megapixel BSI Sensor fängt die neue Action-Cam auch bei wenig Licht klare, rauscharme Bilder ein. Während der elektronische Bildstabilisator Verwackler korrigiert, rückt die Level Shot-Funktion automatisch den Bildhorizont gerade. Gerade bei rasanten Downhill-Rennen erhalten die Bergamont-Fahrer somit perfekte Aufnahmen. Dank integriertem Wi-Fi ist Sharing über Soziale Netzwerke möglich. Außerdem kann das Kamerabild per Live View auf ein Smartphone oder Tablet-PC angezeigt und von dort mit einem Fingertipp gesteuert werden.

AG-AC90

Panasonic AG-AC90
Der AG-AC90 kombiniert eine hohe Bildqualität, komfortable Bedienfunktionen und die von professionellen Anwendern geforderte Handlichkeit in einem zeitgemäßen Design. Das optische 12-fach-Zoomobjektiv verfügt über einen Weitwinkelbereich von 29,8mm (entspricht 35-mm-Kleinbild), und besticht durch eine hohe Lichtempfindlichkeit bei F1,5. Die drei BSI (Backside Illumination)-MOS-Bildsensoren stehen für eine hohe Empfindlichkeit, Full-HD-Auflösung und ein sehr gutes Signal/Rausch-Verhältnis. Das AVCHD-Recorderteil zeichnet wahlweise im PS-Modus für progressive Full-HD-Aufnahmen oder im PH-Modus mit hochwertiger Bildqualität und längerer Laufzeit auf. Das Filmteam um Bergamont verfügt damit über die notwendige Flexibilität, um unterschiedliche Ansprüche an die Bildqualität und das Fileformat bedienen zu können.

TX-P42GT50E NeoPlasma TV

Panasonic TX-P50GT50E
Sportfreunde kommen bei dem NeoPlasma der GT50-Serie auf ihre Kosten: Der TXP42GT50E mit einer Diagonale von 107cm (42 Zoll) baut auf den bekannten fünf Smart VIERA Pfeilern auf – hervorragende Bildqualität, attraktives Design, einfache Bedienung, maximale Vernetzung und hohe Umweltfreundlichkeit. Die Farb- und Kontrastwiedergabe sowie die dank des 2.500 Hz Focused Field Drive perfekte Bewegungsschärfe sowohl in 2D als auch in 3D erlauben Bergamont die getreue Wiedergabe ihrer Aufnahmen. Mithilfe der kostenlosen VIERA Remote App kann das Bergamont-Team den Fernseher sogar über iPad, iPhone und Android-Geräte steuern. Über den integrierten Web-Browser können sie Aufnahmen ihrer Rennen, Tricks oder Interviews mit den Fahreren auch direkt online stellen.

Weitere Informationen: www.panasonic.de

Fotonachrichten 04 / 2013

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden