Committed to Sports – Papierspezialist Tecco betritt Motorsport-Bühne

Reflektionsfreie Drucke aller Challenge 2013-Fotos für Film und Fernsehen

Committed to Sports – Papierspezialist Tecco betritt Motorsport-Bühne
Tecco, ein Tochterunternehmen der ILFORD Group, tritt erstmals als Sponsor im Motorsport in Erscheinung. Auf dem »FotoTV-Motocross Challenge 2013« bei Köln, auf dem vier Fotografen unterschiedliche Aufgaben mit Hilfe von professionellen Coaches zu erfüllen hatten, lieferte der Papierspezialist seine besten reflektionsfreien Papiere für Film und Fernsehen.

Der FotoTV-Motocross Challenge 2013

Am 27. Juli fand der größte und actionreichste Fotoevent Deutschlands, die FotoTV-Motocross Challenge, auf der Motocross-Bahn des MSC Wisskirchen, südlich von Köln, statt. Das Programm beinhaltete achtzig Punkte, darunter: vier Challenge-Kandidaten, Top Referenten, über vierzig meist kostenfreie Workshops, Showshootings der FotoTV-Stars, über einhundert Motocrossfahrer, sechzehn Rennen, Freestyle Motocross-Springer, zwanzig Aussteller, Rent-a-Motocross, und vieles mehr. Es fanden vier Challenges mit fünf Coaches und vier Sponsoren statt. Die Challenge-Coaches Ralph Man, Christoph Laue, Eberhard Schuy, Martin Krolop und Pavel Kaplun stellen das Who-is-Who der Fotoszene dar.

Top-Referenten und Sponsoren

Calvin Hollywood, Michael Jordan, Dirk Böttger, Roland Klecker, Christian Kuhlmann, Michael Zelbel, Achim Dunker, Frank Fischer, Studiocommunity, eltima, Droidair, Elixxier und Olympus unterstützten die Veranstaltung, auf der zwölf Showshootings der FotoTV-Stars und -Coaches an den Challenge-Sets mit Live-Bildbearbeitung mit Pavel Kaplun, zwanzig Aussteller aus dem Fotografie-Bereich, ein Schnäppchenmarkt, sowie spezielle Angebote der Aussteller.

Die Highlights der Show

Im Fokus stand das Fotocommunity-Usertreffen, Teccos Printstation, Kamera-Hubschrauber- Flüge mit Droidair, Photowalks mit der Olympus OM-D sowie ein exklusiver Fotowettbewerb.

Aktuell: Einladung zum Online-Voting – Fotowettbewerb und Gewinne

Das FotoTV-Team hat die Challenge-Kandidaten und den Veranstaltungstag gefilmt und fotografiert, es kamen auch Flugdrohnen von Droidair zm Einsatz. Alle Bilder werden an den Verein weitergeleitet und auf FotoTV und Facebook veröffentlicht und dürfen kostenfrei genutzt werden. Die drei besten Bilder werden prämiert. Zu gewinnen gibt es einen Richter Nano 250 Studioblitz (Wert 350 Euro) und zwei Tamron SP 70-300mm VC USD Objektive (im Wert von jeweils 320 Euro). Als Hauptpreis ist eine Australienreise ausgeschrieben.
Es wird um Abstimmung gebeten, unter: http://www.fototv.de/challenge_2013.

Technische Details zu Tecco Bright White Rag 300g (hochweiss)

Dieses hochwertige Medium erfüllt höchste Ansprüche in der Fotografie und der Kunst. Es produziert keine Reflektionen und ist somit ideal für die Filmproduktion, da die Wahrnehmung der Bildaussage und des Bildinhaltes ohne störende Ablenkungen erfolgt. Einzig dieses Medium erfüllt die folgenden Kriterien: Museumsqualität, sehr hoher Farbraum, hochweiße, reflektionsfreie Betrachtung und ein hochwertiges haptisches Erlebnis. Ebenfalls für Film und Fernsehen entwickelt, hat Tecco ein individuell bedruckbares Zeitungspapier sowie ein mattes Vinyl zur Erstellung von Aufklebern und für das Verpackungsdesign, welches auch in glossy verfügbar ist.

Informationen zu Tecco

Der Papierpionier Tecco ist ein weltweit operierender »Global Player« in der Papierindustrie. Partnerschaften mit namhaften Konzernen, bedeutenden Künstlern, Fotografen und Musikern sowie das Setzen von Maßstäben und Standards brachten ihm die Mitgliedschaft im renommiertesten Fotoverband der Welt, Großbritanniens »Royal Photographic Society« (RPS), ein. Heute gilt Tecco als Innovationsgeber und Trendsetter für den Markt der Foto-, Fine-Art- und Proofing-Papiere. Die Medien haben sämtliche international relevanten Zertifizierungen: Fogra, SWOP, GraCol, Henry Wilhelm Research sowie die Umweltzertifikate FSC und PEFC.

Fotonachrichten 08 / 2013

1 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden