PhotoKlassik 4.2013: Das Beste aus der analogen Fotografie heute und Exklusiv-Workshop „Dunkelkammer für Einsteiger“

Besonderes Augenmerk in der insgesamt fünften Ausgabe von PhotoKlassik (4.2013) gilt der aktuellen finnischen Fotografie, die schon längst vom Geheimtipp zum Kunst-Ereignis avanciert ist. Viele finnische Fotokünstler, deren unvergleichliche Fotografien in PhotoKlassik gezeigt werden, fotografieren analog, unter ihnen Niko Luoma, Joakim Eskildsen und Nelli Palomäki. Sie spüren die Magie des Alltags auf, halten intime Momente fest, erzeugen farbenfrohe, abstrakte Lichtbilder. Diese werden die Leser faszinieren in Bezug auf deren ganz eigene, subjektive Bildsprache, die keinem Trend folgt. Weiter führt die fotografische Reise in PhotoKlassik nach Tschechien in die Welt der experimentellen Fotografie. Die gezeigten Werke von František Drtikol, Jaroslav Rössler und Jaromír Funke sind geprägt von piktoralistischen wie surrealistischen Bildstrategien und der Kunst der Fotomontage. Intensiv an einem Fotoprojekt über Flüchtlinge im Südkaukasus arbeitet Bildautor Peter Schön. Dabei kommt er den Menschen vor der Kamera sehr nah, wie seine schlichten und gleichzeitig anrührenden Schwarzweiß-Fotografien verdeutlichen.

Auch die Technik und Praxis die aktuelle Analogfotografie betreffend kommen die PhotoKlassik-Leser wieder auf ihre Kosten: So lernen sie beispielsweise das Verfahren des Bromöldrucks kennen, Techniken der Stereofotografie sowie Grundlagen der Negativentwicklung. Und was sich mit den eigenen Bildern alles machen lässt, verraten die Beiträge über edle Vergrößerungen auf Barytpapier sowie die Tonwertzauberei via Sepiatonung. Ergänzt wird das Themenspektrum der neuen PhotoKlassik mit der Vorstellung der aktuell kompaktesten und leichtesten Mittelformat-Systemkamera Pentacon Six.

Ebenso fortgesetzt wird die Serie „Die eigene Dunkelkammer“, diesmal zum Thema „Hilfsmittel und Zubehör“. Apropos: Vom 8. bis 9. November 2013 veranstaltet PhotoKlassik in Kooperation mit Tetenal Europe einen exklusiven Workshop zum Thema „Dunkelkammer für Einsteiger“ in Norderstedt. Mit Workshop-Leiter Walter Buddelmann von Tetenal und dem PhotoKlassik-Team lernen Teilnehmer das richtige Entwickeln von Schwarzweiß-Filmen als Basis für das perfekte Bild. Verbindlich anmelden können sich interessierte Neu- und Wiedereinsteiger in die Schwarzweiß-Filmentwicklung und -Vergrößerung unter Angabe ihrer vollständigen Adressdaten per Mail an abo@photoklassik.de. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt. Kosten liegen bei 299,-€. Weitere Informationen zum Workshop finden sich im Anhang sowie auf www.silverbird24.de sowie auf www.photoklassik.de.

Über PhotoKlassik

PhotoKlassik erscheint vierteljährlich im Verlag Heinen&Maschke PhotoKlassik, Königswinter, in einer Druckauflage von 10.000 Exemplaren. Der Vertrieb erfolgt über den Zeitschriftenhandel, vor allem aber über Abonnements und den Versand von Einzelheften. Weitere Informationen unter www.photoklassik.de sowie https://de-de.facebook.com/PhotoKlassik

Fotonachrichten 09 / 2013

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden