S´Lebn is a Freid! – SIGMA (Deutschland) sponsert Kultfilm des Jahres 2013

Obststandl Imagefilm
Das Objektiv macht den Film! Das bestätigt das neueste, von SIGMA gesponserte Kunstprojekt vom bekannten Regisseur Peter Schels. Zusammen mit dem Münchener Original Dieter Schweiger alias Obststandl-Didi drehte die vielfach preisgekrönte Filmproduktion al Dente Entertainment unter dem Titel „S´Lebn is a Freid! Die Mutter aller Imagefilme“ den weltweit ersten Imagefilm über einen Obststand und löste damit einen unerwarteten Erfolg aus. Über YouTube, facebook und Co. verbreitete sich der Film viral innerhalb weniger Stunden und löste einen wahren Medienhype aus: „Fast 200.000 Views, unendlich viele Likes und Teilungen und die Präsenz auf zahlreichen Blogs und Plattformen sind einfach überwältigend“, äußert sich Regisseur Peter
Sigma Objektiv 120-300mm
Schels begeistert. Für die erstklassige Bildqualität des Unternehmensfilms sorgen dabei die hochwertigen Objektive des japanischen Objektiv- und Kameraexperten SIGMA, mit denen das komplette Projekt gedreht wurde. Optiken wie z. B. das neue, weltweit lichtstärkste Zoomobjektiv 18-35mm F1,8 DC HSM, das 35mm F1.4 DG HSM oder das neue 120-300mm F2,8 DG OS HSM überzeugen mit ungeahnter Farbintensität und Ausdrucksstärke und verdeutlichen Filmern wie Fotografen einmal mehr die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der SIGMA Optiken als Filmobjektive.

Marco Hahn, Geschäftsführer von SIGMA (Deutschland), freut sich riesig über den großen Erfolg: „Es ist einfach unglaublich, wie gut der Unternehmensfilm ankommt. Unsere Grundidee dieses eigentlich eher leisen Marketingprojekts war, den Bereich ‚DSLR-Filmen’, der für SIGMA ein wichtiger Baustein ist, weiter in den Vordergrund zu stellen. Denn viele Filmer kennen unsere Produkte in diesem

Sigma Objektiv A 18-35mm
Bereich noch nicht. Dabei ist zum Beispiel der Bokeh-Effekt mit Brennweiten wie des neuen 18-35/1,8 unvergleichlich. Daher haben wir zusammen mit Peter Schels, einem der zurzeit besten und kreativsten Unternehmensfilmer in Deutschland, und seinem Team das Projekt ‚Die Mutter aller Unternehmensfilme’ gestartet, bei dem eine Reihe unserer Objektive verwendet wurden und ihre Möglichkeiten im Bereich Film deutlich werden – mit einem solchen Erfolg hätten wir nie gerechnet.“ Auch Peter Schels zeigt sich begeistert: „Wenn man sieht, wie häufig die Qualität der Bilder des Films in den Kommentaren besprochen wird, kann sich SIGMA definitiv etwas darauf einbilden.“

Obststandl Imagefilm
Auf humorvolle Weise werden – im Gegensatz zu meist langweiligen Imagefilmen – unter dem Titel „S´Lebn is a Freid! Die Mutter aller Imagefilme“ zahlreiche Werbe- und Marketing-Worthülsen und -Plattitüden aneinandergereiht, die für 95 % aller Imagefilme großer Unternehmen gelten könnten – so eben auch für einen Obststand. Der einzige Unterschied: Die Persönlichkeit von Didi wirkt weitaus überzeugender und authentischer als mancher CEO oder Vorstandsvorsitzender. „Ich bin selbst überrascht, wie viele Menschen ganz feinfühlig zwischen den typischen Phrasen und den echten Kommentaren von Didi und Kunden unterscheiden können“, so Regisseur Schels. „Es sollte ein wirklich anderer Film werden, mit dem wir Didi, einem echten Münchner Original, eine Plattform geben wollten, die üblicherweise Konzerne nutzen. Das Augenzwinkern hat uns sehr viel Spaß gemacht. Und der Erfolg spricht für sich: In wenigen Stunden wurde das Video Tausende Male angeschaut und hat mittlerweile dank seiner Verbreitung auf zahlreichen Social-Media-Plattformen und in den Printmedien schon wahren Kultstatus“, so Marco Hahn weiter.

Unter folgendem Link kann der Film auf vimeo angesehen werden: https://vimeo.com/81374324. Mehr Informationen über das gesamte Portfolio der Marke gibt es bei jedem SIGMA Fachhändler, auf der Website www.sigma-foto.de oder unter www.sigma-global.com.

Fotonachrichten 12 / 2013

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
1 Kommentare

ich kannte den Film noch gar nicht, danke für den Tipp! Sind tatsächlich traumhafte Bilder, gewohnt hohe Qualität bei den Objetiven. Das Bokeh ist ein Traum! Damit zeigt Sigma einmal mehr dass die Objektive nicht nur zum Fotografieren, sondern auch zum Filmen klasse sind. Der Film an sich ist echt zum Schmunzeln. Am besten man hört ihn beim ersten Mal nur. Typische Floskeln wie man sie kennt. Zusammen mit den Obstbildern ist das dann wirklich amüsant ;)

von Alex
31. Dezember 2013, 04:50:47 Uhr

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden