Bis Ende September: Samsung SMART CAMERA EX2F inklusive Capture One Express Vollversion sichern

Samsung SMART CAMERA EX2F  - side
Brillante Fotos in Profi-Qualität zum Rundum-glücklich-Preis: Pünktlich zum Beginn der photokina am 18. September und noch bis Ende des Monats erhalten Käufer der neuen Samsung SMART CAMERA EX2F die Vollversion des RAW-Konverters Capture One Express gratis dazu.

Anspruchsvolle Fotografen möchten ihre Bilder in der Regel im RAW-Format bearbeiten. War hierfür bislang eine Spiegelreflexkamera nötig, hat Samsung mit der neuen SMART CAMERA EX2F kürzlich eine hochwertige Kompaktkamera auf den Markt gebracht, die auf Wunsch Fotos im RAW-Format speichert. Den für die Bearbeitung benötigten RAW-Konverter können sich Fotofans jetzt gratis sichern: Mit dem Start der photokina am 18. bis zum 30. September gibt es beim Kauf der Samsung EX2F das Programm Capture One Express als Vollversion kostenlos dazu. „Unsere neueste SMART CAMERA EX2F liefert eine erstklassige Bildqualität und eröffnet gleichzeitig mit der Option, die Bilder im RAW-Format zu speichern, noch mehr Spielraum für kreative Bildbearbeitung“, sagt Andreas Wahlich, Senior Manager Marketing Digital Imaging bei Samsung.

Ein echt smartes Meisterstück

Samsung SMART CAMERA EX2F  - top
Die seit Ende August erhältliche Kompaktkamera EX2F von Samsung bietet qualitätsbewussten Fotografen eine handliche, jederzeit griff- und einsatzbereite Alternative zur schweren Spiegelreflexkamera. Mit einem Objektiv aus dem Hause Schneider-Kreuznach liefert sie eine in ihrer Kategorie herausragende Lichtstärke von F1.4 und garantiert selbst bei Dunkelheit eine beeindruckende Bildqualität. Der große 1/1,7 Zoll BSI CMOS Sensor mit 12 Megapixel sorgt für natürliche Farben und Kontraste und das brillante, 7,6 Zentimeter (3 Zoll) AMOLED-Display präsentiert bei jeder Lichtbedingung einen klaren, kontrastreichen Blick auf das Motiv. Als SMART CAMERA macht die EX2F mit integriertem Wi-Fi die einfache drahtlose Übertragung von Aufnahmen auf den TV, das Smartphone oder Tablet, direkt ins Netz auf Facebook und Co. und in die Cloud möglich.

Bildbearbeitung auf höchstem Niveau

Samsung SMART CAMERA EX2F  - back
Herkömmliche Kompaktkameras legen Fotos meist im JPG-Format ab, um den benötigten Speicherplatz gering zu halten. Das bedeutet jedoch auch, dass wesentliche Bearbeitungsschritte automatisch von der Kamera vorgenommen werden. Die Samsung EX2F speichert ihre Bilder auf Wunsch als RAW-Dateien, die exakt die aufgenommenen Daten des Kamera-Chips wiedergeben. Mit dem RAW-Konverter Capture One Express lassen sich die Bilder importieren, mit Hilfe leistungsstarker Bildbearbeitungs- und Entwicklungswerkzeuge bearbeiten und optimieren und schließlich so ablegen und organisieren, dass jedes Bild zu jeder Zeit im Handumdrehen griffbereit ist.

„Mit Capture One Express bieten wir alle wesentlichen und einfach anzuwendenden Fotobearbeitungstools in einem leistungsstarken Paket an und ermöglichen es so, die ultimative Bildqualität aus RAW-Dateien zu erreichen“, sagt Linda K. Poulsen, Sales & Marketing Director bei Phase One A/S, dem Hersteller von Capture One Express. „Wir freuen uns sehr, dass die Käufer der Samsung EX2F im Aktionszeitraum die Gelegenheit haben, sich ohne Zusatzkosten von der Qualität unserer Profi-Software zu überzeugen.“
(www.samsung.de)

Fotonachrichten 09 / 2012

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
1 Kommentare

Inzwischen kann auch die neue Adobe Lightroom Version 4.2 das Samsung SRW-RAW Format lesen und bearbeiten. Ich besitze die aktuelle Capture One Prof. 6 Software, die ich auch schätze. Was allerdings die Bearbeitung von Samsung SRW-RAW Bilddateien betrifft, würde ich Lightroom 4.2 den Vorzug geben. Außerdem ist das Lightroom 4.2 preislich auch wesentlich günstiger zu erwerben.

von Reinhold Schoeler
12. Oktober 2012, 01:40:49 Uhr

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden