Gemeinsam stark - Samsung Systemkameras NX11 und NX200 mit Capture One Express 6 im Set

Hochwertige Fotoaufnahmen und Bildbearbeitung gehören für viele Fotografen untrennbar zusammen. Samsung bringt jetzt beides in einem Paket und liefert ab Oktober 2011 die Systemkameras NX200 und NX11 mit zusätzlicher Software aus. Der leistungsstarke RAW-Konverter Capture One Express 6 erlaubt mit umfangreichen Funktionen den professionellen Feinschliff an unkomprimierten Digitalfotos.

Die professionelle Software Capture One Express 6 konvertiert die Rohdaten (RAW) der mit der NX11 und NX200 aufgenommenen Bilder. RAW-Dateien sind im Gegensatz zum TIFF- oder JPEG-Format unkomprimiert und bilden damit einen besonders guten Ausgangspunkt für die weitere Ver- und Bearbeitung: zum Beispiel das Entfernen von optischen Fehlern und eine hochwertigere Darstellung von Farben. Capture One Express 6 ermöglicht schnelle und einfache Bildverwaltung, Belichtungsanpassung, das Zuschneiden und Schärfen der Aufnahmen sowie Metadatenverwaltung bis hin zur Konvertierung. Die Software liegt den Kameras in Form einer Installations-CD bei – inklusive Handbuch und gedrucktem Quick Start Guide. Damit gibt Samsung den Verbrauchern die passende Software an die Hand, um die Qualität der NX-Kameras optimal auszureizen.

Die neue Samsung NX200 ist ab September 2011 im Handel verfügbar. Sie wird in Deutschland im Kit mit dem 18-55-mm-II-OSI-i-Function-Objektiv, Aufsteckblitz und Capture One Express 6 Software ausgeliefert.

Das Samsung NX11-Bundle ist ab 1. Oktober 2011 im Handel verfügbar. Sie wird in Deutschland im Kit mit dem 18-55-mm-II-OSI-i-Function-Objektiv und Capture One Express 6 Software ausgeliefert.

Fotonachrichten 09 / 2011

128 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden