Sony präsentiert das Global Imaging Ambassadors Programm

© William Klein Bildgalerie betrachten

Sony startet eine neue globale Initiative, bei der das Unternehmen eng mit internationalen Top-Fotografen und führenden Vertretern der Branche zusammenarbeitet, um die Schönheit der Fotografie zu feiern. Die ersten Teilnehmer am neuen Sony Global Imaging Ambassadors Programm sind William Klein sowie Fotografen der führenden internationalen Bildagentur Panos Pictures.

Im Rahmen seines Global Imaging Ambassadors Programms baut Sony enge Partnerschaften mit renommierten Fotografen auf, die ein breites Spektrum an Stilen und geografischen Locations in ihrem Portfolio bieten. Dabei stellt Sony den teilnehmenden Fotografen sein technisches Know-how und seine hochwertigen Produkte zur Verfügung und profitiert umgekehrt von den außergewöhnlichen Bildern, dem professionellen Feedback und der Markenunterstützung der Ambassadors.

In individueller Zusammenarbeit mit den Fotografen entstehen so einzigartige Bilder für das Programm, die mit den High-End-Produkten aus dem Fotosortiment von Sony fotografiert werden. Im Rahmen eines dieser Projekte kehrte Starfotograf William Klein im vergangenen Sommer nach New York zurück, wo er – 60 Jahre nach seinem epochalen Werk „Life is Good and Good for you in New York“ – den Stadtbezirk Brooklyn fotografisch dokumentierte, den er als das „Amerika von morgen“ bezeichnet.

Klein sagt über das Projekt mit Sony: „Für mich, der ich in Manhattan aufgewachsen bin, war Brooklyn immer ein Mysterium. Dieses Jahr wurde es nun zu einer fotografischen Entdeckung. Mit der SLT-A99 von Sony zu fotografieren war das reine Vergnügen: Die Kamera war überhaupt keine physische Belastung, sondern ein perfekter Partner und die Qualität der Fotos erwies sich als unerwartete Offenbarung.“

Eine Auswahl von Bildern aus dem Projekt „Brooklyn, by William Klein“ sowie ein exklusiver Behind-the-Scenes-Film sind auf der neuen Ambassadors-Website (http://www.sony.net/Products/di/de/ambassadors) zu sehen. Zudem zeigt das Fotografie-Museum FOAM in Amsterdam derzeit eine umfangreiche Retrospektive zu Kleins legendärem Werk. Sie umfasst mehr als 200 Fotografien aus sechs Jahrzehnten, darunter auch zehn Arbeiten aus Kleins jüngstem Brooklyn-Projekt.

Aus der renommierten Agentur Panos Pictures nehmen zahlreiche angesehene und preisgekrönte Fotografen an dem Programm teil, unter ihnen Zackary Canepari, Espen Rasmussen, Sanjit Das und George Georgiou. In den vergangenen fünf Monaten haben sie mit den Kameras RX1/R und α7 von Sony Fotoprojekte in Ländern wie Malaysia, Norwegen, der Türkei und den USA realisiert. Adrian Evans, Leiter der Bildagentur Panos, meint dazu: „Die Fotografen von Panos Pictures streben immer danach, mit ihren Bildern auf einzigartige und kreative Weise Geschichten zu erzählen. Die Zusammenarbeit mit Sony ermöglicht unseren Fotografen Zugang zu den neuesten technischen Innovationen des Unternehmens und bietet ihnen Unterstützung für Langzeitprojekte in einem Markt, der sich sehr schnell verändert“.

2014 werden weitere Fotografen an dem Programm mitwirken, darunter Karla Gachet aus Bolivien. Alle aktuellen Projekte sind auf der Ambassadors-Website zu sehen.

„Das Global Ambassadors Programm ist ein ungemein spannendes Projekt, bei dem Sony führenden Fotografen weltweit seine technische Kompetenz zur Verfügung stellt, damit sie ihre kreativen Visionen zum Leben erwecken können“, so Yoshiyuki Nogami, Senior General Manager, Digital Imaging Business Group bei Sony. „Uns ermöglicht das Projekt, wertvolles Feedback zu den Ansprüchen einzuholen, die Fotografen an ihre Ausrüstung stellen. Dieses wird in die Entwicklung neuer Produkte einfließen und uns in unserem Bestreben unterstützen, die besten Digital Imaging-Produkte auf dem Markt zu entwickeln.“

Das Programm führt die World Photography Organisation (WPO) im Auftrag von Sony durch. Die WPO ist eine internationale Organisation, die mit vielfältigen Plattformen und Programmen Fotografen aus allen Bereichen und auf jedem Niveau anspricht sowie Bildungs- und Kulturprogramme für die breite Öffentlichkeit anbietet. Als Sponsor der alljährlichen World Photography Awards unterhält Sony eine langjährige Partnerschaft mit der WPO.

Änderungen vorbehalten.

Fotonachrichten 01 / 2014

3 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden