Eile ist angesagt - „Tandem Reporter" zur photokina 2012 in Köln gesucht

Kreative Köpfe und Technikinteressierte aufgepasst! DAAD – Deutsche Akademische Austauschdienst – sucht fünf deutsche und fünf ausländische Studierende, die mit ihrer Themenidee auf der photokina 2012, die vom 18. Bis 23. September in Köln ihre Tore öffnet, recherchieren und für study-in.de berichten. Noch bis zum 5. August 2012 kann man sich mit seiner Recherche-Idee bewerben.

Tandem Reporter zur photokina 2012 in Köln gesucht

Die photokina ist seit Jahrzehnten als Innovationsplattform bekannt, die Trends aber auch Zukunftsvisionen der Foto- und Imagingbranche greifbar macht. Technologische Weiterentwicklungen sind in allen Foto- und Imagingbereichen auszumachen. Demzufolge vielschichtig, facettenreich sind die aktuellen Trendthemen der photokina 2012 mit Mobile Imaging, Connectivity, Interaktiv, Cloud, Video aber auch die Weiterentwicklungen hinsichtlich der Aufnahmegeräte und ihrer Netzwerkfähigkeit, der Optik, des Zubehörs, der Bild- und Videobearbeitung bis hin zur Bildausgabe, ob nun als Fotobuch, Fotokaschierungen auf Alu-Dibond oder beispielsweise „Living Picture“, von der Fotofliese bis hin zu Möbeln, die durch Bilder erst ihre Anmutung erfahren.

Das Rahmenprogramm der photokina 2012 mit Sonderflächen zu „Mobile Imaging“, „shoot movie“, „CGI – Computer Generated Imaging“, Outdoorfotografie, „see me, feel me, print me“, „Weitblick – Look and see“ sowie den photokina-specials, wie beispielsweise „Der größte Photoglobus der Welt“ in der Passage 4/5 mit einem gigantischen Bildermeer aus zigtausenden Aufnahmen, die Workshops mit Manfred Baumann, die zertifizierte Weiterbildungsveranstaltung für Ärzte aller Berufsgruppen, Imago 1:1 der größten begehbaren Kamera, bis hin zum Matrixring und die zahlreichen Ausstellungen ist umfangreich und macht die technischen Innovationen erlebbar und die Kraft der Bilder greifbar. Köln wird im September wieder ganz im Zeichen der Fotografie stehen – dazu trägt beispielsweise „köln fotografiert“ ebenso bei wie eine gigantische Fotolandkarte Deutschlands auf dem Bahnhofsvorplatz in Köln.

Es gibt also auf der photokina 2012 viel zu fotografieren, zu filmen und zu berichten. Die Tandem-Reporter berichten auf Facebook, Twitter oder YouTube von ihren Erlebnissen. Tandem-Reporter sind übrigens nicht auf sich alleine gestellt sondern recherchieren gemeinsam mit einem deutschen beziehungsweise internationalen Teampartner von der Messe. Außerdem erhalten sie bei ihrer Arbeit tatkräftige Unterstützung von der Onlineredaktion der Website study-in.de.

Bewerbung: http://www.study-in.de/de/community/tandem-reporter/—21152

Fotonachrichten 07 / 2012

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden