Tecco@photokina 2012: »Committed to Art – Featuring Fabio Borquez«

Tecco, Fabio Borquez Bildgalerie betrachten

Tecco, Fabio Borquez

Retro-Style weiterhin im Kommen – Die Renaissance eines alten Bildformates

Tecco eröffnet Galerie zur Präsentation einer Besonderheit: Außergewöhnliche Portraits professionell im Studio und mit Models erstellt – von Starfotografen mit Smartphone. Besucher der photokina 2012 sind eingeladen, ihre Smartphonebilder auszudrucken und an der Ausstellung teilzunehmen

Tecco, Innovationsgeber und Trendsetter für den Markt der Foto-, Fine-Art- und Proofing- Papiere, bekennt sich auch auf der photokina (Köln, 18. bis 23. September, Halle 4.1, Stand E030/E038) zur Kunst. Gemäß seinem langjährigen Bekenntnis: »Tecco – Committed To Art« eröffnet der Papierspezialist eine Galerie und präsentiert Werke des international anerkannten Starfotografen Fabio Borquez – welche mit einem Smartphone professionell erstellt wurden. Die Aufnahmen der Models fanden in einem Studio oder on-location mit professionellem Licht-Equipment statt.

Hintergrundinformation

Unter dem Motto »Committed To Art« hat Tecco in den vergangenen Jahren zahlreiche Künstler unterstützt, darunter Yuri Dojc, einen der berühmtesten Fotografen Kanadas, Ruth Marcus, eine renommierte deutsche Tierfotografin und Barbara Dombrowski mit Werken des Buena Vista Social Club. Die Kunstwerke von Ruth Marcus und Barbara Dombrowski standen auf den photokina-Messen in 2008 und 2010 im Fokus und wurden in der Galerie ausgestellt.

Die außergewöhnlichen Bilder des Fabio Borquez

Die Arbeiten von Fabio Borquez sind heute sehr gefragt, er fasziniert mit seinen perfekt inszenierten Akt- und Portraitaufnahmen und beweist damit, dass das fotografische Auge und ein perfektes Licht die wichtigsten Kriterien in der Fotografie sind. Auch erinnert er die durch die Smartphone-Fotografie hinzugekommenen, zahlreichen Anwender, an die wahre Bedeutung des Wortes: »Fotografie« = mit Licht schreiben, denn der Umgang mit Licht ist vor allem in der Smartphone-Fotografie sehr wichtig.

Die Tecco-Galerie: Portrait- und Aktfotografie – aufgenommen mit einem Samrtphone

Tecco eröffnet eine außergewöhnliche und in dieser Art erste Galerie auf der photokina 2012 zum Thema Portrait- und Akt-Shooting, aufgenommen mit einem Smartphone und dem Hipstamatic-App.

Unterschied und Ausnahme: Momentaufnahme vs. Studiobedingung

Während die meisten Smartphonefotos dokumentarische Fotos, Streetlive-, Landschaftsfotos oder Schnappschüsse sind, wird hier unter professionellen Studiobedingungen gearbeitet, bis heute eine Seltenheit. Für die Ausdrucke nutzt Tecco seine besten Papiere im quadratrischen Format und mit der weltweit anerkannten »Henry-Wilhelm-Zertifizierung« für eine lebenslange Haltbarkeit.

Einladung: Ausgabe mitgebrachter Smartphonebilder und Aufnahme in die Tecco-Galerie

Tecco lädt Besucher ein, ihre Smartphonebilder auf feinste Tecco-Fineartpapiere per iPrint-App und WLAN-fähige Smartphones und Tablets auszudrucken. Die besten Bilder werden prämiert und in die Tecco-Galerie aufgenommen.

Tecco in Action@photokina 2012

Beeindruckende FineArt-Prints von Fabio Borquez, auf dem »Tecco-Square« in der Galerie (4.1/E030/E038) und in Form eines zugehörigen Galerie-Katalogs, eines exklusiven Teccobook auf der Sonderfläche Fine-Art-Printing (2.2/B042) unter dem Motto: »See Me, Feel Me, Print Me«.

Informationen zu Fabio Borquez

Fabio Borquez, geboren 1964 in Argentinen, studierte Kunst, Fotografie und Architektur in Buenos Aires. Zahlreiche Stipendien führten ihn nach Indien, Kolumbien und Deutschland. Seit dem Jahr 2001 lebt er in Neuss bei Düsseldorf. Neben Titelseiten in zahlreichen international renommierten Magazinen, wie Playboy, GQ, vanity fair, Stern und Photographie, publizierte er auch Bücher, darunter »Chicas« (2008) und »Erotic Wonderland« (2011). Der neue Titel »Naked Soul« wird in 2013 erwartet.

Informationen zu Tecco

Der Papierpionier Tecco ist heute ein weltweit operierender »Global Player« in der Papierindustrie. Partnerschaften mit namhaften Konzernen, das Setzen von Maßstäben und Standards, und vieles mehr brachten ihm die Mitgliedschaft im renommiertesten Fotoverband der Welt, Großbritanniens »Royal Photographic Society« (RPS), ein. Heute gilt Tecco als Innovationsgeber und Trendsetter, insbesondere für den Markt der Foto-, Fine-Art- und Proofing-Papiere. Teccopapiere haben sämtliche international relevanten Zertifizierungen: Fogra, SWOP, GraCol, Henry Wilhelm sowie die Umweltzertifikate FESC und PFC. Seit diesem Jahr können sich die Anwender von den Tecco Papieren (neben den Fineart Papieren bietet Tecco die ganze Bandbreite an unterschiedlichen Bedruckstoffen für die wasserbasierenden Drucker, immer als Rollen und Formatware) über aktuelle Informationen zu Themen wie Ausstellungen, Produktneuheiten, Anwendertipps und vieles mehr freuen: die neue Facebookseite macht es möglich. Auch Anwenderfragen kann man über diese Seite schnell an Tecco übermitteln.

(www.tecco.de)

Fotonachrichten 09 / 2012

3 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden