Timeline Images - Das Tor zu 1.000 Geschichten

Jugendliche Leserin, 1930, Timeline Classic Bildgalerie betrachten

Jugendliche Leserin, 1930, Timeline Classic

Über 17.000 historische Aufnahmen erwarten die User auf der Homepage von Timeline Images unter http://timelineimages.sueddeutsche.de/bilder-entdecken – eine Bilderreise die begeistert und einen selbst nach alten Fotoschätzen auf dem Dachboden suchen lässt. Mit der SZ-Fotocommunity „Timeline Images“ bietet die Süddeutsche Zeitung allen Interessierten, die über alte Fotoschätze verfügen, die Möglichkeit, diese mit anderen Fotoliebhabern zu teilen und sogar zu verkaufen – in Web oder Print. Bei jedem Verkauf ist man automatisch mit 30 Prozent am Verkaufserlös beteiligt – der Gang auf den Dachboden kann sich also auch in finanzieller Hinsicht lohnen.

Gesucht werden Fotos, die vor 1990 aufgenommen wurden und einen besonderen Blick auf historische Ereignisse zeigen. Das können der Urgroßvater in seinem Kolonialwarenladen in Untergiesing sein, die Tante, die als Vierjährige mit blonden Ringelzöpfen vor ihrem Elternhaus im Mühlviertel in der Wiese liegt oder die vier Berliner Damen, die auf einem steinernen Balkon die Arme hochreißen, kleine Zeppeline durch die Luft sausen lassen und vermutlich davon träumen, zu fliegen. Interessierte können sich kostenlos über die Webseite „www.timelineimages.de“ registrieren. Aber auch alle, die nach Bildern suchen, werden über die klassische Suche oder über das interaktive Kaleidoskop fündig. Ein einfaches Preismodell garantiert eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung. Um Bilder kaufen zu können, muss man sich als Bildkäufer registrieren.

Fotonachrichten 03 / 2014

4 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden