Victor - Die wahre Wertschätzung der Bilder sieht man erst im Druck

Victor - Die wahre Wertschätzung der Bilder sieht man erst im Druck

Das neu gestaltete VICTOR Photography Book One ist jetzt als Druck für nur €20 erhältlich

In Ausgabe eins des neuen VICTOR finden sich Beiträge einer ganzen Reihe von Top-Fotografen: u. a. von Anton Corbijn, der durch seine ikonenhaften Porträts von Spitzenmusikern wie beispielsweise U2, Depeche Mode und Nirvana sowie die Regie der Filme „Control“ und „The American“ bekannt ist ; von Marco Grob, der sich auf die langen Nachwirkungen von 9/11 konzentriert hat; von Mark Zibert, der preisgekrönte Kampagnen sowohl für Nike als auch Adidas fotografiert hat; von Edward Burtynsky, einem der weltweit am meisten geschätzten Fotografen; und von Rodney Smith, dessen bemerkenswerte Modeaufnahmen sowohl Vanity Fair als auch die New York Times jahrzehntelang geziert haben.

Das Magazin wird zweimal im Jahr veröffentlicht. Für eine maximale Verbreitung sorgen Übersetzungen in verschiedene Sprachen am Heftende. Es ist seit dem 24. September in exklusiven Zeitschriftenläden in London, Paris, Mailand, Berlin, Madrid, New York, Tokio und Hongkong zu einem Preis von £ 15, € 20 bzw. $ 25 erhältlich. Fotografen in aller Welt können das Magazin unter www.newsstand.co.uk zum Preis je Ausgabe zzgl. Versandkosten erwerben.

Fotonachrichten 11 / 2012

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden