Website von foto-studium.de jetzt mit weiteren Features

Das Ziel der überarbeiteten Internetpräsenz ist es in erster Linie die optimierte Benutzerfreundlichkeit sowie eine einfache, klare und einheitlich grafische Gestaltung, die die Interessen der Benutzer optimal bedient. Darüber hinaus ist die Seite inhaltlich aktualisiert und bietet dem Benutzer nun die weitreichenden Informationen zum Themengebiet Fotografiestudium auch auf Englisch an. Damit ist ein wichtiger Schritt in Richtung Informationen zum Bologna-Prozess erfolgt.

Durch die optimierte Menüführung ist es für den Besucher noch leichter geworden, an alle notwendigen Informationen zum Studium zu gelangen. Denn gerade dieser Punkt steht für die Entwickler von foto-studium.de klar im Vordergrund der Neuerungen. Daher haben sich die Verantwortlichen für eine neue Filtersuche entschieden, in der auf die Wünsche der Benutzer noch differenzierter eingegangen werden kann.

Die Ausarbeitung eines präzisen und den Anforderungen entsprechenden Schwerpunktesystems ermöglicht sowohl den Hochschulen als auch den angehenden Studentinnen und Studenten sich bestmöglich zuordnen zu können.

Die Homepage bietet von der Hochschulsuche, über Informationen zu Bewerbungen und Fördermöglichkeiten, bis hin zu Erfahrungsberichten, Beratungsadressen, Terminen, u.v.m. – somit alles, was ein angehender Student der Fotografie benötigt um sich vor der Einschreibung ausführlich und hinreichend über seinen Ausbildungsweg zu informieren. (http://www.foto-studium.de)

Fotonachrichten 06 / 2010

55 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden