Workshop: Professionelles Filmen für Foto-Liebhaber

Workshop: Professionelles Filmen für Foto-Liebhaber
Kaum noch eine Kamera ohne Videofunktion – doch das beste Equipment nutzt nichts, wenn man die Grundlagen des Filmens nicht kennt. Ein Profi-Kurs soll helfen.

Das richtige Motiv, der passende Bildausschnitt, die richtige Ausleuchtung. Filmen sollte doch gar nicht so schwer sein, wenn man schon Erfahrung hat beim Fotografieren. Nur: im Film in sind die Kamera oder die Bilder bewegt – Schwenks, Zooms, Fahrten und Schärfenverlagerungen haben ihre eigenen Gesetze. Vor allem aber müssen die Aufnahmen auch eine Geschichte erzählen , in der Sequenz aber auch als Ganzes – mit starkem Anfang, einem spannenden Mittelteil und einem einprägsamen Fazit.

Der Videokurs des Katholisch Sozialen Instituts in Bad Honnef (bei Bonn) will hier Hilfestellung leisten. „Wir werden vor allem praktisch arbeiten“, sagt der Kursleiter Guido Vogt, TV-Redakteur und selbst als Videojournalist unterwegs.

Vogt hofft, dass neben einigen Journalisten-Kollegen, die sich schon angekündigt haben, auch Fotografen Interesse am Kurs finden:„Wir werden auch Foto-Slide-Shows machen – da sind professionelle Fotos natürlich herzlich willkommen“, sagt er.

Die Umgebung von Bad Honnef bei Bonn bietet am Kurswochenende des 15. und16. September 2012 einiges an Motiven: der Gross-Flohmarkt in der Bonner Rheinaue, das Weinfest in Erpel oder einfach nur der nahe Drachenfels.

Inhaltlich stehen zunächst Übungen zu Kameraführung und Interview auf dem Programm, danach wird geschnitten: Das Schnittprogramm Final Cut steht bereit, ebenso vier Panasonic P2 Kameras. Der Kurs ist auf acht Teilnehmer beschränkt.

Die Leistung des Kurses kann sich durchaus sehen lassen: Dank kirchlicher Subvention gibt es für 190 Euro nicht nur eine professionelle Betreuung, sondern auch eine Übernachtung mit Vollpension – das Gästehaus hat übrigens eine Sauna und ein Schwimmbad. Aber bitte beim Relaxen das Filmen nicht vergessen.

Anmeldung und Info: http://www.ksi.de

Infos zum Kursinhalt: www.videojournalismus.12hp.de

Fotonachrichten 08 / 2012

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden